Brauche schnelle Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von felidae74 24.09.08 - 08:59 Uhr

Hey Mädel´s,

kann mir jemand sagen wie die Teststreifen heißen wo man sieht ob es FW ist. Habe das Gefühl ich verliere etwas!

LG
Melanie

Beitrag von jules-k-77 24.09.08 - 09:05 Uhr

Meist Du Fruchtwasser? Keine Ahnung, wusste nicht mal dass es da Teststreifen gibt, aber laut meiner Hebi riecht Fruchtwasser ähnlich wie Sperma - vielleicht hilft Dir das weiter...

Beitrag von aneyka72 24.09.08 - 09:06 Uhr

Hallo,
also ich würde einfach in der Apotheke nachfragen. Dei wissen das doch bestimmt.
Gruß
aneyka

Beitrag von mandragora58 24.09.08 - 09:08 Uhr

frag in der APO nach. soviel ich weiß ändert sich der PH wert... von sauer auf basisch. die können dir das erklären. aber besser, du lässt die dir besorgen, weil das baby sitzt bestimmt noch nicht im becken!?

FW kannst du auch nicht mehr (wie beim pinkeln) anhalten. das läuft/tropft trotzdem.

vielglück! do

Beitrag von felidae74 24.09.08 - 09:20 Uhr

Hallo,

habe so Teststreifen für den Urin die messen wie Basic der Urin ist. Habe gerade mal meine Binde getestet der Streifen hat sich nicht verändert also ist nicht Blau geworden.

Heißt das jetzt das es kein Fruchtwasser war?
Oder habe ich die falschen Streifen?

LG
melanie

Beitrag von mandragora58 24.09.08 - 09:25 Uhr

oha
gibts da keine gebrauchsanweisung für die streifen? ich kenn die nicht. ich hab auch noch nie den PH wert gemessen. sind die streifen denn extra für die ss? und zum bestimmen von FW? wenn du einen namen der streifen hast, dann ruf in der apo an und frag die!

ich weiß noch, dass ich so um die 20.ssw vermehrten ausfluß hatte, oft seeeh wässrig. ist es das vielleicht?