Ex hat geschluckt/ich (noch) nicht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von binsofertig 24.09.08 - 09:27 Uhr

hallo zusammen,
gestern habe ich mit meinem männe tel. (ist beruflich auswärts) und gesagt, das ich es gern versuchen möchte einmal zu schlucken (ich liebe ihn über alles) , sind seit fast 6 jahren zusammen und haben auch ein gemeinsames kind.

mit blasen hab ich kein problem, aber noch nie bis zum schluß.
wollte das es was ganz besonderes für uns ist und nun hab ich erfahren, das es seine ex schon gemacht hat.

ich weiß garnicht wie ich mein gefühl beschreiben soll aber irgendwie zerreisst es mich innerlich bei dem gedanken daran.

ich bin soo enttäuscht , vorallem von mir selber.

Beitrag von monita26 24.09.08 - 09:35 Uhr

Hallo,

verstehe ich nicht so ganz... ehrlich...
Wenn man einen Partner hat, dann weiß man doch, dass er früher schon mit anderen Sex gehabt hat. Und der Sex ist mit jeder Person unterschiedlich. Jeder hat andere Grenzen und mag andere Sachen (ausprobieren ).
Ich finde schlucken ganz schön ekelig und bevor ich meinem Partner auf den Bauch oder sonst wohin kotze, lass ich es lieber. Sollten Ex-Partnerinnen das bei meinem Mann schon gemacht haben, ist mir das völlig schnuppe...

LG monita

Beitrag von schluckselten 24.09.08 - 09:35 Uhr

Hallo!
Ich mache es auch nicht besonders gerne, aber getan hab ich es auchschon.
Das ist die Seltenheit.
Mein Mann drängt mich nicht dazu, aber ich habe ihm schon gesagt und versprochen, dass ich es bald mal wieder tun werde.
LG

Beitrag von quickys1 24.09.08 - 09:36 Uhr

Hallihallo,

warum bitte zerreisst es dich zu wissen, dass dein Mann ein Vorleben hat. Das ist doch schon vor deinem Entschluß klar gewesen, oder?!#kratz

Ich verstehe dein Problem gerade nicht, es wird doch für euch beide etwas besonderes sein, da ihr das noch nicht zusammen erlebt habt. Ist doch alles in Ordnung. Freu dich auf dieses Erlebnis und genieße es. An irgendwelche Ex-Freundinnen zu denken ist echt Quatsch. Die gibt es nunmal und die lassen sich auch nicht auslöschen.

Liebe grüße

Nicole

Beitrag von schlucken, neee 24.09.08 - 09:56 Uhr

Ich hatte es mal ausprobiert zu schlucken und sage da nur, einmal und nie wieder. Ich fand es so eklig das ich das würgen bekam... Meinem Mann ist es egal ob ich schlucke oder nicht, das blasen macht ihm auch so sehr viel spaß ;-)

Sicherlich haben es die Ex Freundinnen vor mir schon gemacht, keine Ahnung. Und will ich auch nicht wissen, denn die sind vergangenheit.

Beitrag von hexer2007 24.09.08 - 10:24 Uhr

*räusper*#schwitz

Jetzt meldet sich einmal ein Mann zu Wort.#ole

Also meine Partnerin hat kein Problem damit, mir einen zu blasen#koch, allerdings hat sie es erst zweimal bis zum Schluss gemacht.#schwimmer

Sie fand es nicht so toll #contra(ich schon)#pro, aber ich akzeptiere es völlig, das sie es nicht mag und deshalb auch nicht mehr bis zum Schluss #schwimmermacht.

Es gibt schliesslich auch andere Möglichkeiten die beiden Spass macht. #sex

Beitrag von nene9 24.09.08 - 13:06 Uhr

Hi:-)

tut zwar nichts zur sache: aber ich mußte schmunzeln und in deiner VK nachsehen. Süß so ein verspielter mann in diesem Alter.

Sei lieb gegrüßt
Nene

Beitrag von hexer2007 24.09.08 - 13:09 Uhr

#liebdrueckkeine Angst, er möchte nur spielen#freu

LG

Hexer#cool

Beitrag von nene9 24.09.08 - 13:14 Uhr

genauso dachte ich es mir. mit "kugerln" spielen *fg*


Nene

Beitrag von hexer2007 24.09.08 - 13:21 Uhr

Mit Kugerln spielen; ich liebe Österreicher #freu

Beitrag von nene9 24.09.08 - 13:39 Uhr

das nehm ich doch glatt als Kompliment, dankeschön:-)

Beitrag von mellibaby 24.09.08 - 10:23 Uhr

er hatte doch auch schon sex vor dir.....warum machst du dir da keine gedanken drum?? is doch auch was besonderes mit einem neuen partner....

nur weil er es vorh dir schon erlebt hat, heisst es doch nicht, das es für ihn nichts mehr besonderes ist.

mein partner findet es immer wieder aufs neue toll mit mir, auch wenn wir jeden tag das gleiche haben/hätten...

lg

melli

Beitrag von lanni 24.09.08 - 10:43 Uhr

Ähm mal ne Frage, warum muss Frau immer gleich ans schlucken denken wenn sie es dem Mann oral bis zum Höhepunkt macht? Ich persönlich krieg auch das würgen wenn ich ans schlucken denk, aber ich habe kein Problem damit es kurz im Mund zu halten und dann entweder unauffällig entsorgen oder rauslaufen zu lassen beim blasen...

Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit... Meinem Mann ist es auch so wesentlich lieber (sagt er) das hätte sowas schmutziges/verruchtes an sich und beim schlucken wär es weg und fertich...

Und das du so fertig bist, versteh ich auch nicht so ganz, hat er sich schon über Euren Sex beklagt, oder wirkt er unzufrieden? Wenn nicht, dann tu Dir selbst den Gefallen und vergiss es einfach, sonst machst du Dich selbst unnötig fertich...

Beitrag von schlucken, neee 24.09.08 - 10:55 Uhr

Es ist doch toll das du es so im Mund behalten kannst. Manche können das eben nicht weil es einfach super eklig schmeckt. Egal ob ich es runter schlucke oder ob ich es im Mund habe und dann in ein Tuch spucke.

Beitrag von ........................ 24.09.08 - 10:51 Uhr

Mädels mal im Ernst, wie kann frau sich nur so anstellen. #kratz

Was ist am 'Schlucken' denn sooo schlimm?

Ist mir echt ein Rätsel.
Ihr wollt doch auch, dass er euch 'leckt' .

Körperflüssigkeiten sind doch ganz was tolles, also beim Sex;-)

Naja, jedem das seine#mampf

Beitrag von ihhhhgittttigggiiitt 24.09.08 - 11:48 Uhr

***

Beitrag von silly16 24.09.08 - 12:53 Uhr

Na lecker!

Ob DA denn wohl ein klitzekleiner Unterschied besteht??? #augen

Beitrag von ........................ 24.09.08 - 12:59 Uhr

Ankacken ? Na, du hast ja Fantasien;-)

Ne, ganz ehrlich, DA hört bei mir der Spaß auf...igitt!

Flüssigkeiten jeglicher Art, alles super, im Mund, im Magen...Aber ankacken und das dann auch noch essen. Das finde sogar ich PERVERS.

Macht das jemand??

Beitrag von silly16 24.09.08 - 13:02 Uhr

Höhö, jetzt warte mal schön ab, wie sie gleich alle "HIER!" schreien #freu

LG,

die Silly #cool

Beitrag von alles egal, bin ehrlich! 24.09.08 - 13:42 Uhr

HIER!

Wir machen das! Außerdem nehme ich es manchmal für´s Putengeschnetzelte! #pro

Beitrag von verschlafene 24.09.08 - 19:52 Uhr

#mampf


darf ich vorbei kommen, wenns dann das nächste mal auf dem tisch landet?

Beitrag von silly16 24.09.08 - 19:57 Uhr

Haha, wenn sie reis dazu reicht, wird das bestimmt prima....#koch

#freu

Beitrag von egal, ich bin ehrlich 24.09.08 - 21:31 Uhr

Sorry, aber das gehört uns! #contra

Mach dir doch selbst wohin! #augen

Beitrag von 24.09.08 - 12:18 Uhr

Ne du bei mir muß niemand "lecken".
Aber ich denke auch so das es ein Unterschied ist, ich meine "lecken" tut Frau ja nur eben nicht schlucken.

Einer mag es einer nicht, ich gehöre zu letzterem und das muß akzeptiert werden!

Beitrag von ........................ 24.09.08 - 13:05 Uhr

Ja gut, aber wenn frau 'oral stimuliert' wird sagen wir mal, (mir fällt da irgendwie kein vernünftiger Ausdruck für ein)...ehm, sind da ja auch Flüssigkeiten im Spiel.
Gut, Sperma schmeckt schon 'stärker', aber dennoch macht es mich an, wenn ein Mann in meinem Mund kommt und ich schlucke:-)

Aber gut, jeder so, wie er's mag.

  • 1
  • 2