ET-2 und immer noch diese Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 09:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche dringend Eure Meinungen.
Auf einen Rufnamen - Darian - für unseren kleinen Mann haben wir uns schon geeinigt, aber wir grübeln noch wegen einem Zweitnamen.
Was meint Ihr lieber als Einzelname belassen oder hier wären noch ein paar unserer Vorschläge für einen weiteren Namen:

Joel (gefällt mir, aber meinem Schatz nicht)
Constantin (gefällt meinem Schatz)
Lennard/ Lennart
Levin/ Lewin

Was meint Ihr? Gern auch weitere Vorschläge. #hicks

GLG Peggy (Et-2)

Beitrag von mexxminden 24.09.08 - 09:47 Uhr

Hi Peggy !
also, ICH würde Darian allein stehen lassen. Wenn allerdings unbedingt ein Zweitname her muß, dann nur was "kurzes", wie eben Darian Joel.
Constantin und auch Lennard finde ich als Einzelname total klasse...
Wie gut, das Geschmäcker so verschieden sind ... :-)

Wir sind derzeit auf der Suche nach einem Mädchennamen ... haben aber noch 7 Wochen Zeit !

Alles Gute für die Geburt !

MexxMinden

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 09:52 Uhr

Hallo MexxMinden,


danke für Deine Antwort.
Habs mir echt nicht so schwierig mit der Namenssuche vorgestellt.
Aber langsam wird es eng mit der Zeit. #schwitz

Wenn wir ein Mädel bekommen hätten, hätten wir wahrscheinlich Melissa oder Abigail als Einzelname oder im Doppelpack genommen.

Dir auch alles Gute!

GLG

Beitrag von jacky 24.09.08 - 09:53 Uhr

Mir würde was mit N gefallen.

Z.B.

Nelio
Nevio
Nahel
oder Naveen

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 10:03 Uhr

Hallo Jacky,

danke für die Hilfe. Bin echt ratlos momentan und die Zeit rennt. #schwitz
Werd das auf jeden Fall mal meinem Schatz zeigen.

GLG

Beitrag von theresa25 24.09.08 - 09:57 Uhr

Hi!

Also ich würde keinen Zweitnamen dazu nehmen.

Aber stress dich nicht so. Wenn der kleine dann da ist und du ihn siehst, dann weißt du sicher ob bzw. welchen Zweitnamen du dazunehmen willst und was am besten zu ihm passt!

glg Theresa

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 10:01 Uhr

Hi Theresa,

vielen Dank für Deine Antwort.
Das hab ich mir auch schon gesagt. ;-)
Aber Vorbereitung ist alles und am beunruhigensten finde ich, dass ich und mein Schatz uns nicht einigen können. #hicks

Dir alles Gute.

GLG

Beitrag von theresa25 24.09.08 - 10:14 Uhr

Ja das mit der Einigung kenne ich ... mein Schatz und ich können uns auch nicht einigen ... #augen

Aber wir haben ja noch ein bisschen Zeit ;-) Und eine engere Wahl haben wir ja. Ich werd einfach wirklich warten, bis das Baby da ist ...

Beitrag von winterengel 24.09.08 - 10:04 Uhr

Hallo!

Also Constantin finde ich in der Kombination viel zu lang!

Würde auf jeden Fall etwas kürzeres nehmen.

Von euren Vorschlägen finde ich Darian Joel am schönsten!!

Hmmmm.... mal überlegen #kratz - was könnte noch passen?

- Luis vielleicht?!

- Linus

- Jonas

- Paul

Vielleicht gefällt euch ja einer davon :-) !

LG und viel Glück für die Geburt #blume!!

Malin + Baby Krümeline 34+2

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 10:08 Uhr

Hallo Malin,

danke für Deine Vorschläge.
Bei Constantin bin ich genau Deiner Meinung. :-p
Mir gefällt Joel auch am besten, aber meinem Schatz halt nicht.
Werde Ihm Deine Vorschläge mal zeigen. Vielleicht ist ja was dabei.

GLG und alles Gute

Beitrag von lene_mama2006 24.09.08 - 10:19 Uhr

hallo peggy!

ich würd auch sagen,mach dir zu kurz vor der geburt keinen stress und entscheide dich nach der geburt dann wenn du deinen spatz siehst spontan für einen namen.
uns gings es auch so,wir hatten 2 namen zur wahl.
nach der geburt hab ich mich dann entschieden(für den vorschlag meines mannes :-) )obwohl der name erst 10 tage vor der geburt überhaupt mal ins gespräch gebracht wurde...
ich wünsch dir alles gute für die geburt!

lg lene&alessia9wochen&jannick 2 1/4

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo Lene,

danke für Deine Antwort.
Hab bald das Gefühl das es darauf hinauslaufen wird.
Hauptsache mein Schatz und ich werden uns irgendwann einig. #hicks
Dir auch alles Gute.

GLG

Beitrag von smash79 24.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo Peggy

Also DARIAN find ich wunderschön #freu Und ich steh auch total auf Zweitnamen, hab selber einen und bin stolz drauf #schein

Habt ihr denn keinen hübschen Namen in der Familie (Opa, Onkel etc.) den man hintendranhängen könnte? Dann hätte der Name auch noch ne Bedeutung ;-)

Ansonsten gefällt mir DARIAN LEVIN sehr gut #pro

Oder wie wärs mit:

Darian Ramon
Darian Sergio
Darian Valentin

Ist noch schwierig, aber vor allem sollte der 2. Name nicht zu lang sein, etwas kürzeres passt besser. Aber eben, finde mal was #kratz

Liebe Grüsse und toi toi toi für den Endspurt #klee
Smash

Beitrag von daugsi1980 24.09.08 - 10:38 Uhr

Hi smash,

vielen lieben Dank für Deine Vorschläge.
In der Familie sieht es schlecht aus. Alles zu altmodisch. #schein
Bei Levin überlegen wir auch schon länger. ;-)
Aber sich zu einigen ist das größere Problem. Jeder hat halt seinen eigenen Geschmack. Eigentlich ja gut so. ;-)

GLG

Beitrag von haseundmaus 24.09.08 - 11:00 Uhr

Hallo!

Darian ist ein sehr schöner Name, der eigentlich keinen zweiten Namen braucht. Ich würde ihn so stehen lassen.

LG,
Manja

Beitrag von fee2212 25.09.08 - 07:38 Uhr

Hallo Peggy,

ich finde Darian auch superschön!! Der könnte sicher auch alleine stehen bleiben. Wie soll denn der Pate des Zwergs heissen? Vllt. wäre das ja ne Option? Ansonsten gefällt mir Levin auch sehr gut - oder Elias?

Ich hab jetzt auch schon häufiger gehört, dass einem der Name sozusagen mit der Geburt in den Schoß fällt... Hoffe das kommt tatsächlich so, denn wir haben uns auch noch nicht für einen festgelegt...

LG
Kerstin