Mein Sohn (7) so vergesslich....

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von winniepoohfan2004 24.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo liebe Mami s (und Papi s)

Mein Sohn ist seid dem 4.8.08 in der ersten Klasse. Vorher hat er 1 Jahr die Vorschule besucht. In der dritten Woche, hat er es geschafft, innerhalb 1 Woche, 3 Jacken zu vergessen. Wir sagten ihm jeden Tag, er solle doch bitte die vergessene Jacke mit nach Hause bringen. Ich muss dazu sagen, er ist in der Ganztagsschule, die erst Nachmittags um 16 Uhr 10 zu Ende ist und für Justin scheint es sehr anstrengend zu sein. Aber mittlerweile gewöhnt er sich ein. Naja irgendwann sind wir dann in die Schule gefahren, nachdem die Jacken nicht mehr bei kamen und wir haben auch glücklicherweise alle 3 Jacken gefunden. Haben auch vorher drüber gesprochen, wo er die Jacken suchen soll (An Stellen, wo die Fundsachen liegen, an der Garderobe vorm Klassenzimmer, an der Garderobe vorm Essensraum ect).Jedern Tag kam er heim und hatte keine Jacke dabei. Nun, wir fanden dann letzendlich doch alle 3 auf einem Platz vorm Essensraum. 2 Wochen vergingen....Jetzt ist wieder eine Jacke weg und wieder vergisst er jeden Tag die verloren gegangene Jacke mit heim zu bringen. Jeden Tag wird er höflich daran erinnert. Heute morgen ging er die Haustüre raus und meinte, "ich denke heute an meine Jacke"....

Was sollen wir denn tun. Immerhin vermissen wir jetzt "nur" eine Jacke, aber Jacken haben wir nicht im Überfluss vorallem keine, für die jetzige Übergangszeit...

Sollen wir wieder in die Schule fahren und suchen? Hatte beim ersten Mal auch schon den Lehrer per Mitteilungsheft gebeten, mit Justin die Jacken zu suchen. Ich möchte ihn nicht unter Druck setzen, in den Pausen, wird er aus dem Schulgebäude geschickt und er getraut sich nicht den Mund aufzumachen, dass er etwas sucht, vielleicht ist es ihm peinlich, da er ja das erste mal schon 3 Jacken vergessen hatte...

Hoffe, auf euren Rat und freue mich auf Antworten

GLG Tina

Beitrag von emmapeel62 24.09.08 - 11:32 Uhr

Besteht denn die Möglichkeit, daß er noch mal zur Schule rückgeht und seine Jacke holt ?
Wenn er das jeden 2. Tag macht, könnte das helfen ;-)

Es ist aber nicht die Aufgabe des Lehrers mit Deinem Sohn die Jacken zu suchen, da ist Dein Sohn gefragt oder Du als Mutter.

Es sind bald Herbstferien und danach ist es ohnehin zu kalt, um ohne Jacke nach Hause zu gehen, dann dürfte sich das Problem erledigt haben.

Gruß
Mrs. Peel

Beitrag von anne78 25.09.08 - 12:52 Uhr

Hallo...

Aus Erfahrung kann ich sprechen und finde es relativ normal das die Kinder was vergessen.
Oft sind es Jacken weil die Kinder sie nicht anziehen weil es zu warm ist.
Bei meiner Tochter hat es 1 jahr gedauert bis sie es verstanden hat und ihre Sachen wieder mitgebracht hat.

Besteht die Möglichkeit das du evt. im Ganztag anrufst und dort mit jemanden sprichst der dein Sohn erinnert seine Jacke mitzunehmen?

Gruß Anne

Beitrag von connie73 25.09.08 - 15:12 Uhr

hi
bei uns in der schule, haben die kinder für ihre jacken einen festen platz, an diesem platz müssen sie auch die strassenschuhe gegen die schulhausschuhe wechseln. wenn meine tochter nach hause geht, und sich die schuhe dafür anzieht, dann sieht sie ihre jacke und denkt automatisch an diese.
sie hat noch nie eine jacke in der schule vergessen.
lg connie

Beitrag von winniepoohfan2004 26.09.08 - 15:08 Uhr

Hallo und danke für eure Antworten

Es besteht leider keine Möglichkeit, dass er ohne uns(ohne Auto) zur Schule zurück geht, da diese 4 Km entfernt ist! Diese Woche ist jetzt rum und ich kann nicht mehr machen, als ihn jeden Tag daran erinnern. Es ist freitag und die Jacke fehlt immer noch, aber ich sehe es jetzt einfach nicht mehr als problem an, vielleicht taucht die Jacke irgendwann mal wieder auf! Kann man jetzt nichts ändern

Beitrag von manavgat 27.09.08 - 10:55 Uhr

Meine Tochter war in dem Alter auch so.

Ich habe 1 Mal in der Woche die Fundkiste in der Schule durchgesehen. Jede Mütze und jeder Schal auf dem Flohmarkt war meiner.... Auf die Art und Weise hatten wir bestimmt alles 10-fach. Ich fand es aber weniger stressig, als mich ständig aufzuregen.

Gruß

manavgat