traurig, unsicher, angst.... unerfahren

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doreenshk 24.09.08 - 10:19 Uhr

also heut ist der 6. tag nach nmt. mens noch lange nicht in sicht... arzt ist im urlaub und alles nervt....
wie soll ich bloß mit sowas umgehen, ist ja auch der 1. kinderwunsch und dadurch bin ich echt noch mega unerfahren....

Beitrag von jimmytheguitar 24.09.08 - 10:24 Uhr

Hi!

Hast du denn schon einen Test gemacht? Einen Frühtest?

Das würde ich tun, vielleicht sieht man ja schon etwas!

Angst brauchst du keine haben, selbst wenn du nicht ss wärest, kommt es schonmal vor, das sich der Zyklus etwas verlängert!

Und wenn schon ein Krümel da ist, kann dein FA warscheinlich dennoch noch nichts sehen, glaube ich, da es noch zu früh ist!

Beitrag von sanne35 24.09.08 - 10:24 Uhr


Und wie wär´s mit nem Test??#schein

Beitrag von amazone78 24.09.08 - 10:26 Uhr

hallo reg dich nur nicht auf!!kann ja an sich nichts schief gehen im moment!mach doch einfach einen schwangerschaftstest dann bist du dir schon mal klar was läuft!und der arzt läuft dir ja auch nicht weg.wenn du schwanger bist, dann kann die untersuchung auch bis nach dem urlaub warten!! also kopf hoch und einen test gemacht ;-) liebe grüße und drück dir die daumen!!!

Beitrag von kleine40 24.09.08 - 10:45 Uhr

Hallo,

mach doch einfach mal nen SS-Test dann weisst du es.

Ich bin 4 Tage drüber aber hab auch noch keinen Test gemacht weil ICH etwas bammel hab.

Drück dir ganz feste die #pro dass es bei dir geklappt hat.

LG
Andrea