so verdammt hippelig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von happy1984 24.09.08 - 10:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,
habe am 28.09.2008 mein NMT...meint ihr ich kann schon mit einem 10er testen??

Welche Anzeichen hattet ihr und ab wann?
danke für eure Beiträge...und euch natürlich alles Liebe#klee

Lg happy

Beitrag von jimmytheguitar 24.09.08 - 10:25 Uhr

Ich hab auch NMT am 28.09., habe heute meinen Morgenurin aufgefangen und grade mit nem 25er Frühtest positiv getestet!

Viel Glück!

Beitrag von isi-77 24.09.08 - 10:25 Uhr

Nee, ist noch viel zu früh. Warte nochmal 2 Tage. Dann könntest Du es mit einem 10er mal probieren.

Beitrag von lena33 24.09.08 - 10:31 Uhr

Ich habe am 27. NMT und warte noch bis Sonntag mit dem Testen.
Also, ich habe die üblichen wie jeden Monat. Allerdings habe ich dazu diesen Monat ein bisschen Blähungen und meine Brust ist nicht nur seitlich empfindlich, sondern auch um die Brustwarzen herum.
Und Du?
#herzlich

Beitrag von kati707 24.09.08 - 10:34 Uhr

hi,

das kannst du machen! ich habe einen frühtest am 21.09.08 gemacht, obwohl ich meinen NMT erst am 27.09.08 gehabt hätte. und siehe da... er war POSITIV #freu#huepf
hab ihn aber nur gemacht, weil ich meinen ES schon am 08.09.08 hatte und Medikamente verschrieben bekommen habe. wollte auf der sicheren steite sein, wenn ich die medi`s schon einnehmen soll.

Viel Glück!!!!!!!!!!#klee

Beitrag von ladykracher81 24.09.08 - 10:57 Uhr

Hi habe auch getestet gestern und heute mit einem 25SST gestern hat es ewig gedauert bis er angeteigt hat heute nach drei minuten aber auch nur ganz leicht meine Frage welche medis hast du genommen oder mußt du nehmen ich bin im 2.Clomi zyklus mußte vor 2 Wochen am mittwoch die erste Eispung spritze nehmen und letzen mittwoch zur besseren einnistung die zweite kann es sein das mir der Test wegen der spritze positiv anzeigt?Ich wünsch dir aufjedenfall viel Glück und alles Gute eine wunderschöne Kugelzeit

Liebe Grüße

Nancy

Beitrag von schnuggelmausi 24.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo Happy

wart noch ein bisschen, auch wenns schwer fällt, wenn der Test negativ ist, wärst nur enttäuscht!

Wenn die Mens nich kommt kannst ja in ein paar Tagen testen..

Ich bin heute NMT+5 und werde wohl morgen testen (hab am Sa negativ mit nem 25er test..)
bin auch total am hibbeln aber dafür ist der Test dann wohl auch schon aussagekräftig, Anzeichen hatte ich einige Tage vor der Mens ganz normale also Unterleibsziehen, empfindliche Brüste etc.
Hatte das Gefühl die Mens kommt ganz normal.. inzwischen ist das Gefühl wieder weg dafür wird die Übelkeit stärker, die hab ich aber auch immer während der Mens, muss also nichts heißen....

Ich drück dir die Daumen dass es geklappt hat

Lieben Gruß

Beitrag von flohpopo 24.09.08 - 11:11 Uhr

hallo zusammen...

seid vorsichtig mit dem zu früh testen...viele positive tests können später negativ ausfallen...da es noch abgehen kann...früher hat man das oft gar nicht bemerkt...man glaubte einfach die mens hat sich verschoben...doch das sind frühabgänge...

also erspart euch leid und wartet zumindest bis zum stichtag...

alles liebe floh...

Beitrag von qetesh39 24.09.08 - 11:23 Uhr

Hallo,

also ich hatte am 15.09. NMT und am 11.09. am Nachmittag mit einem Frühtest positiv getestet.
Linie war zwar sehr schwach, aber da.

lg und viel #klee
qetesh