ICSI - Schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evaluna 24.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich gehöre eigentlich ins Fort. Schwangerschaftsforum.

Ich habe meine 2. ICSI gestartet und muss morgen zum
BT.
Allerdings habe ich gestern Blutungen bekommen und
für mich ist dieser Versuch nun auch wieder
fehlgeschlagen.

Ich kann gar nicht sagen, wie ich mich fühle, nur so viel,
dass ich momentan einfach keine Tränen mehr habe, um zu weinen.....es ist alles total leer in mir.

Mein Mann will die Hoffnung immer noch nicht aufgeben,
da man ihm in der KiWu-Praxis sagte, dass trotz
Blutungen es zu einer #schwanger gekommen sein
kann.............
Das steht in jedem Infoblatt, welches wir von der
Praxis erhalten haben und er achtet nun auch penibelst darauf, dass ich meine Utrogest + Progynova einnehme..
......(dafür liebe ich ihn auch total!!!!!!).

Nun zu meiner Frage, sind die Hoffnungen meines
Schatzes begründet?
Kann hier jeamand aus Erfahrung reden?
Ich selbst hab jegliche Hoffnung verloren, denn ich kenn
meinen Körper.............
Aber er schaut mich so hoffnungsvoll an, dass ich es
langsam auch wieder wage.

Ich bitte hier wirklich um ehrliche Antworten und dafür
danke ich Euch im Vorraus!

#herzlich
Eva

Beitrag von alex1309 24.09.08 - 10:53 Uhr

Hallo Eva,

ja ich kann aus Erfahrung sprechen. Ich hatte bei PU+14 und TF+10 einen ganz leicht positiven Test. Aber wirklich nur ein Hauch von einer 2. Linie und am nächsten Tag Schmierblutung. Hatte auch starke Regelbeschwerden und es war für mich klar, dass nichts ist. Hab dann bei PU+16 einen Bluttest machen müssen und da hatte ich 147 Hcg.

Die Blutung hatte ich übrigens bis fast zur 10. SSW. Mal stärker, dass ich sogar im KH war. Ein Schmieren hatte ich aber durchwegs.

Versuch auch die Hoffnung nicht aufzugeben. Ich weiß, es ist leichter gesagt, wie getan.

Ich wünsch dir von ganzem Herzen viel Glück!!!!
Auf das, dass du bald soweit bist wie ich!!

lg alexandra

Beitrag von danisma 24.09.08 - 10:58 Uhr

Hallo, ich habe zwar überhaupt keine Erfahrung mit ICSI aber du klingst sooo traurig, daß ich dir einfach antworten muss. Es tut mir so leid...wielange dauert eurer KIWU Weg denn schon???
Finde deinen Mann wunderbar wie du ihn beschreibst, wenn er soo guter Hoffnung ist dann solltest du vielleicht auch noch nicht aufgeben. Wie gesagt ich kenn mich nicht aus, weiß auch nicht was du da schon alles machen musstest aber hör auf dein Herz, wenn du glaubst du kannst es schaffen noch einen Versuch zu wagen solltest du das tun.
Na ja wirklich helfen kann ich leider nicht aber ich schick dir einfach ganz viel Hoffnung und einen ganz lieben #liebdrueck
Alles Gute und LG
Danisma

Beitrag von evaluna 24.09.08 - 11:36 Uhr

Ihr zwei Lieben,

danke für Eure Antwort.

Unser Kinderwunsch besteht seit dem 1. Tag an, an dem
für uns klar war, dass wir gemeinsam alt werden wollen
und aktiv seit 3 Jahren.
2 Jahre haben wir es so versucht und seit Anfang 08
sind wir in Behandlung.

Ich hab mir Eure VK angeschaut und bei Dir Alexandra
paralellen gefunden, zumindest bei der 2. ICSI bei
mir.
Ich hatte diesemal auch eine Ü´stimulation und muss
bis heute noch Fragmin P Forte spritzen. Ich musste
zwar nicht ins KKH, aber liegen und mich schonen und
auch hier war mein Mann da und hat alles von mir
ferngehalten.

So kenne ich ihn gar nicht.

Es sind aber keine Schmierblutungen, es ist seit heute
deutlich mehr. Und mein UL schmerzt total und das
kenne ich nicht.

Ich werd versuchen weiter zu hoffen und den morgigen
Test wirklich abzuwarten.

Danke!

Euch beiden wünsch ich noch eine schöne verbleibende
#schwanger !!!!!!

#herzlich
Eva

Beitrag von evaluna 24.09.08 - 11:38 Uhr

Ich meine seit Anfang 2008 nicht seit August...........
sind wir in Behandlung.........