*schnief* ich hab ein kiga-kind

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babe26 24.09.08 - 11:05 Uhr

hallo,
tobi geht ab dem 01.10 in den kiga und wir haben gerade schnuppertage. ja und heute sagt er doch zu mir: du kannst gehen, mama, ich bleibe alleine hier. dann hat er am fenster noch gewunken und ehe ich mich versah, ist er "groß". oh man, das ging alles so schnell.

lg,babe26

Beitrag von roma13 24.09.08 - 11:39 Uhr

Ja, das geht irgendwie alles viel zu schnell. Bei uns beginnt nächste Woche die Eingewöhnung. Ich denk mal, mir wird es schwerer fallen als Kenny.

Lg
Romy

Beitrag von herthabscberlin 24.09.08 - 17:57 Uhr

Ging mir auch so. Meiner geht in die Kita seit er 11 Monate ist und immer gerne. Jetzt ist er schon 3,5 Jahre und ich frage mich immer wo mein Baby geblieben ist. Durch die altergemischten Gruppen ist er schon so selbständig. Manchmal macht es mir Angst aber meistens bin ich sehr stolz auf meinen grossen Jungen.

LG

Beitrag von alpenbaby711 24.09.08 - 20:10 Uhr

Oh du ich kann dich gut verstehen. Mein Sohn ( 3 Jahre) geht seit 1. Juni hin. Kurz davor ein Tag wo ich mal dabei gewesen bin zum schauen. Scheiß Gefühl wenn sie groß werden, lach.
Ela

Beitrag von silas1 25.09.08 - 11:14 Uhr

bei uns ist es zwar schon eine Weile her, als mein "Großer" in den Kiga durfte, aber da hatte ich Tränen in den Augen gehabt nicht mein Sohn. Nächstes Jahr kommt er in die Schule, oh je will garnicht dran denken, da rollen die Tränen wieder.

Liebe Grüße
Tina