Huhu Novembies...Bald sind wir dran...:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katja19 24.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Wie geht es euch denn so und natürlich euren Bauchbewohnern???
Nicht mehr lange dann kommt unser Monat...#huepf
Um genau zu sein bei mir noch 41 Tage....#schock
Die zeit Vergeht...Echt wahnsinn...
Also mir gehts mal so mal so...
Starke Rückenschmerzen und oft unwohl sein...
Die Tritte der kleinen tuen meist doch eher weh...
Und ich habe ab und zu einen komischen starken schmerz den ich nicht zuordenen kann...Aber nur kurz...#kratz
Und wenn ich unterwegs bin könnt von mir aus alle 5 minuten ein klo in mener nähe sein...:-p
Ehrlich gesagt bin ich doch recht froh wenn sie da ist,wenns einem mehr schlecht als recht geht...;-)
Hab es eh so im Gefühl das die kleine eher kommt...#augen
Wann habt ihr denn wieder Termin???
Ich am 2.10...#huepf

Oh und gestern war ich beim zahnarzt wegen höllischen zahnschmerzen und sie konnte nur wenig betäubung geben wegen der ss aber sie war ganz vorsichtig und nett...Und zum glück bin ich jetzt diese schmerzen los....Obwohl ich panische angst immer vorm Zahnarzt habe...#hicks

So jetzt aber genug #bla#bla

LG Katja+Bauchprinzessin 35te ssw#sonne

Beitrag von sternchen-80 24.09.08 - 11:17 Uhr

huhu 41 Tage bis zum 2.10. ???

;-)

Beitrag von katja19 24.09.08 - 11:18 Uhr

Nein bis zum Et am 4.11....:-p

Beitrag von sternchen-80 24.09.08 - 11:19 Uhr

Du meinst FA termin wieder am 2.10.....

Beitrag von katja19 24.09.08 - 11:29 Uhr

Genau FA termin meinte ich....

Beitrag von kleinenichen 24.09.08 - 11:19 Uhr

Huhuuuuuuuuuuuuu#ole

Ja die Zeit vergeht schnell. Montag war ich beim FA und alles in Ordnung. Gtg zeigt keine Wehen,Mumu ist verschlossen aber die kleine drückt schon mit ihren Köpfchen dagegn und deshalb muaa ich jetzt in 10 Tagen nochmal hin.
Am 1 oktober geh ich in KH die Anmeldung fertig machen für die Geburt. meine Hebbi kommt jetzt auch in 2 Wochen zur Akkupunktur#huepf#freu

Senkwehen habe ich auch schon #schock

mein Et ist der 1.11:-p

LG Janinchen34+4SSW

Beitrag von angel180806 24.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo Katja...

also bei mir sind es noch genau 57 tage ..

dachte schon ich wäre die einzige die die tage zählt ...

meinen nächsten FA termin hab ich leider erst am 14.10 ..aber werd heute vielleicht mal kurtz im krankenhaus mal alles kontrollieren lassen ..

also das mit den tritten kenn ich ....und aua mein rücken der bringt mich noch um ..

wünsch dir noch eine schöne Kugelzeit und alles gute ..

glg romy +#ei inside 32 ssw

Beitrag von saubaer 24.09.08 - 11:20 Uhr

Ohhhhh schon 35. ssw! Ich wünschte ich wäre schon so weit:-p
Naa das wird schon noch kommen!
Mir geht es soweit ganz gut, außer Rückenschmerzen, Sodbrennen und Babygedrücke:-p
Ich möchte meinen kleinen entlich im Arm halten!!!!! Trotzdem vergeht die Zeit nicht langsamer als sonst:-p
Ich habe Anfang November erstmal Akupunktur#huepf
Ach ja und ich habe mich doch noch für eine Wassergeburt entschieden#huepf
LG

Beitrag von leasofie 24.09.08 - 11:20 Uhr

mir gehts sch.... aber ist ja nix neues ...... aber findest du nicht das es bis november noch sooooooooooooooo lange dauert .... die zeit geht einfach nicht rum ... ;-)

Beitrag von katja19 24.09.08 - 11:28 Uhr

Warum geht es dir denn sch.....???
Ja hast schon recht manche tage ziehen sich doch bis ins unendliche...;-)

Beitrag von critinchen 24.09.08 - 11:23 Uhr

Hi Katja!!

Du hast ja sooo recht bald sind wir dran.... aber ich muß mich noch etwas länger gedulden als Du!!

Uns geht es so lala.... mein Kreislauf spielt total verrückt und ich habe starke schmerzen im Leistenberreich, sollen die Mutterbänder sein. Es schmerzt total beim laufen und aufstehen.... fühle mich manchmal wie 80 Jahre alt. Brauch ewig zum aufstehen und bewege mich wie eine Schnecke:-p

Ansonsten geht es dem kleinen prima, er liegt seid Wochen endlich in SL, war heute erst bei meiner Ärztin.... aber leider hat sie keinen US #schmoll gemacht. Muß sie ja auch nicht, hatte sie aber bis heute immer gemacht. Jetzt habe ich erst den nächsten Termin am 15.10, da sie Wochen Urlaub hat.

Ich denke auch das sich mein kleiner etwas eher auf den Weg machen wird, da ich doch ziemlich oft diese Übungswehen habe..... na mal schauen.

Lg chris 32+2

Beitrag von beatchen 24.09.08 - 11:37 Uhr

Hallo Ihr lieben November-Mamas

ich reihe mich mal ein;
Also,ich bin auch heiiiiiiiiilfroh,wenn unser Zwerg sich endlich entschließt zu kommen....hm,Tage hab ich noch garnicht gezählt...nur Wochen :-p

Gestern kommentiert mein Mann mein Gejammer nur mit "Genieße es noch so lange wie möglich....es wird unser letztes#schrei sein....";-)


Naja,die Schmerzen überall(Hintern,Beine,Rücken....)genieße ich nicht wirklich,genauso wenig das eklige Sodbrennen.....

Gestern hatten wir Termin zum CTG,aber mein werter Herr Sohn hat dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht #schmoll#schmoll

Habt Ihr eigentlich schon Eure Taschen gepackt?
Mensch,ich nehme mir es JEDEN Tag vor...aber irgendwie stelle ich dann abends fest..."Mist,wieder keine Tasche gepackt,naja...machste morgen....#schein"

Bei meinem 3.Kind hab ich unter Wehen meine Tasche gepackt #schock#schock

Nächste Woche Dienstag hab ich wieder Termin zur Vorsorge...bin mal gespannt,wie sich mein Sohn dann benimmt :-p:-p


In diesem Sinne... ;-)

Liebe Grüße
Beate

Beitrag von annie2907 24.09.08 - 11:26 Uhr

Hallo Katja!

Mir geht es nicht so besonders gut, aber meinem kleinen Bauchbewohner geht es zum glück super #herzlich

Ich war Montag im Krankenhaus, da ich hingefallen bin :-[
da auf dem CTG ein paar Wehen drauf waren musste ich gestern noch mal zur kontrolle, aber es waren leider immer noch ein paar wehen zu sehen... jetzt muss ich am Freitag wieder ins Krankenhaus... ich hoffe das dann wieder alles ok ist!
aber ab und zu merke ich das ich mal eine wehe habe...

meinen nächsten Termin habe ich am 15.10 da mein FA im Urlaub ist! aber die Ärztin im Krankenhaus ist sich nicht sicher ob ich den Termin noch schaffe...

es ist echt unglaublich wie schnell die zeit vergeht, bei mir sind es noch 38 tage bis zum ET ;-)

LG Annie + Lukas 13 Monate *10.08.2007 + #baby Felix 34+4 (Et-38) #huepf

Beitrag von lissa07 24.09.08 - 11:34 Uhr

Guten Morgen ;-)

es ist wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht #huepf
Aber ich freue mich über jeden Tag und jede Woche, die vergeht, da ich es einfach nicht mehr abwarten kann, bis der Kleine endlich da ist.
Im Vergleich zu vielen hier geht es uns spitzenmäßig und die SS war super unkompliziert aber ich freue mich tierisch auf die Zeit, wenn er da ist und ich nicht mehr #schwanger bin :-D
Unser ET ist am 11.11. :-)

Gerade eben kam der bestellte Fusssack an *freu* #huepf

Gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße Lissa 34.SSW

Beitrag von fergie9 24.09.08 - 11:40 Uhr

Hi Katja!

Den Gedanke das wir bald dran sind habe ich auch gerade gehabt#freu

Bei mir sind es jetzt noch 48 Tage#schwitz und die Zeit vergeht in letzter Zeit ziemlich rasant!
Heute morgen hab ich mal wieder mein BU gemessen und er ist stolze 106cm:-)
Ansonsten hab ich auch hier mal da ein druck und ziehen...besonders auf mein Schambein drückt mein kleiner. Das Gefühl hab ich auch das unser kleiner eher kommt...wäre mir echt lieber.

Ich hab am 06.10. wieder Termin+CTG...letzte Woche hatte ich eine Wehe auf dem CTG gehabt.

Ab der 36ten Woche gehts auch los mit Akupunktur (Vorbereitung auf die Geburt)#huepf Wer macht das auch von euch?

So jetzt ist's bei mir auch viel #bla

LG an alle

Yvi (34 SSW)

Beitrag von ra.cla 24.09.08 - 12:07 Uhr

Hallo!

Ich muss mich noch 49 Tage gedulden. Kann es aber auch kaum noch erwarten, bis die Kleine da ist.
Sonst geht es mir solala. Ich hatte gestern einen Termin bei meinem FA. Es ist auch alles Ordnung. Und so lange der Kleinen es gut geht, überstehe ich auch die Schmerzen und Sodbrennen. Den nächsten Termin bei meinem FA habe ich erst am 14.10. wieder, da er vorher in Urlaub ist.
´
Ich fange auch ab der 36. Woche mit Akupunktur an. Meine Hebamme meinte, es wäre sehr gut.

LG an alle.

ra.cla

Beitrag von madcat 24.09.08 - 12:13 Uhr

Halle ihr lieben Novembis,

mir geht es eigentlich gut, aber ich lag schon 3 Wochen im Krankenhaus wegen GMH Verkürzung und vorzeitigen Wehen. Seit letzter Woche bin ich zuhause, muss aber liegen und 2 x wöchentlich zur Kontrolle.
Die machen immer das komplette Programm mit Fruchtwassermenge, Bbaby messen usw. Ist interessant wieviel die Minis in einer Woche doch zulegen :-)

Seit einigen Tagen habe ich das Gefühl, zu platzen. Mein Bauch ist irgendwie explodiert, wird Zeit bald den Gipsabdruck zu machen. Aber darf nicht, weil dieses "reiben und streicheln" Wehenfördernd sein kann und ich nehme einiges gegen die leichten täglichen Wehen die ich habe...

Aber alles in allem gehts mit gut. Finde es nur schade, dass ich nicht viel selbst machen kann. Babywäsche wäscht meine Mutter usw. Dabei hatte ich mich richtig drauf gefreut.

Der FA hatte wegen GMH Verk., vorzeitigen Wehen und weil der Kleine gaaaaanz tief liegt schon in der 28. Woche befürchtet, es geht bald los. Seit heute bin ich 33. Woche, yippie, ich freue mich - jede Woche zählt.

Noch 56 Tage bis ET (19.11.), aber ich denke es geht los, sobald ich die Wehenhemmer absetze und mich normal bewege...

LG Anke