Hundewelpen mit 8 oder besser mit 12 Wochen holen???????

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von twinny72 24.09.08 - 11:19 Uhr

Hallo liebe Hundebesitzer,

frage steht ja eigentlich oben, habe mich auch schon im Internet und in Büchern schlau gemacht, aber leider auf unterschiedlicher Meinungen getroffen.
Die Sozialisierungszeit ist ja zwischen der 8. und 12.Woche ist es da nicht sinnvoll den Hund genau da zu sich zu holen, damit er alles was er fürs leben beim Menschen braucht lernt und auch alle Geräusche kennenlernt, wäre es quasi dann nicht schon zu spät wenn der Welpe 12 Wochen alt ist .

und dann habe ich noch ne Frage der Züchter hat nur ne 3-fachimpfung beim Hund vorgenommen, reicht die aus, kann ich die 5-fach oder gar die 7-fach bei der 2.immpfung nachholen oder muss da von vorne angefangen werden.
ich hoffe auf zahlreiche antworten,das ihr mir hier weiter helfen könnt, schon mal danke im voraus

lg Helga

Beitrag von an-mi 24.09.08 - 11:52 Uhr

Hallo-das handhabt wohl jeder züchter anders.Ich denke,das es was mit der Ernährung des hundes zu tun hat und mit der sicherheit des züchters,das es dem tier gesundheitlich gut geht wenn er ihn abgibt.Die tiere müssen langsam auf das futter umgestellt werden,wenn sie gesäugt wurden.Aber du brauchst dir keine Sorgen zu machen,das das Tier seine soziale Prägephase verpaßt.Wichtig ist doch,das der hund gesund ist,wenn ihr ihn holt und freundlich wirkt.Und die züchter beraten euch doch auch noch im umgang mit dem tier.auch wegen der Impfung.Ich wünsch euch viel spaß mit dem hund.

Beitrag von risala 24.09.08 - 12:04 Uhr

Hi,

normalerweise sollten die Welpen die normalen Alltagsgeräusche, etc bereits beim Züchter kennen lernen! Ein Züchter, der seine Hunde irgendwo abgeschottet hält, ist ein Vermehrer und kein Züchter!

Ich würde einen Welpen frühestens mit 10 Wochen besser 12 Wochen holen - das sind die Zeiten, in denen ein uns bekannter Züchter seine Welpen abgibt (er macht das von der Entwicklung des einzelnen Welpen abhängig!).

Gruß
Kim

Beitrag von jumper 24.09.08 - 12:17 Uhr

>>>Die Sozialisierungszeit ist ja zwischen der 8. und 12.Woche <<<

Und genau deswegen sollte man einen Welpen erst mit 12 Wochen holen. Bei einem guten Züchter werden Welpen ausreichend sozialisiert, was bis dahin aber viel wichtiger ist, sind die Geschwister und die Mutter.

DAS ist Sozialisierung.

Was und wieoft geimpft wurde kommt auf das Impfschema an und wie alt der Welpe ist.

Beitrag von glu 24.09.08 - 12:29 Uhr

Unterschreib!

lg glu

Beitrag von veela 24.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo Helga

Es ist wirklich schwierig zu sagen, weil es vorallem, wie ja schon einige gesagt haben, auf den jeweiligen Züchter ankommt.

Mein Vater ist selber Züchter und gibt unsere Hunde jeweils zwischen 10-12 Wochen ab.

Selber hat sich mein Vater aber vor kurzem einen Welpen aus Frankreich geholt, dieser war da 8 Wochen. Er wusste, dass die Züchter in Frankreich das ganze nicht so ernst nehmen wie hierzulande und dass der Hund zu wenig sozialisiert würde. Deshalb hat er ihn so früh geholt, damit er alles Wichtige (Geräusche usw.) machen konnte.

Schau dir also deinen Züchter gut an. Wenn du das Gefühl hast, die Hunde werden gut sozialisiert (also haben viel Auslauf mit unterschiedlichem Bodenuntergrund, es hat Wippen, Bälle, Tunnel, Büchseln die klappern usw.), dann würde ich ihn erst mit 10-12 Wochen holen.

LG Veela

Beitrag von krokolady 24.09.08 - 17:44 Uhr

Hab unsern Golden auch von ner VDH-Züchterin......die gibt grundsätzlich mit 8 Wochen ab, wie die meisten Anderen wohl auch.
Eben damit die Hunde in der Sozialisierungsphase bereits im neuen "Rudel" ist.

Dieses näher bringen an laute Geräusche, Autos etc. werden ab der 6.Woche "trainiert"