Seit wann schlafen eure kinder durch??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 11:28 Uhr

Hallo Mamis soll ich euch mal was sagen. Mein kleiner schatz ist jetzt 9 wochen und er schläft seit 2 wochen richtig durch...:-)
Kaum zu glauben dachte am anfang wenns so bleibt dann ist es gut aber es ist geblieben. Bekommt zwischen 7 und halb 8 abends seine flasche und bis 20uhr ist der kleine racker im bett.. bis früh zwischen 6 und halb 7 schläft er durch...
bin das gar nicht mehr gewöhnt abends in ruhe fern zu sehen denk manchmal ich hab kein kind mehr...#kratz
Dafür schläft er am tag fast gar nicht mehr und abends um 6 wird er richtig launisch weil er übermüdet ist....#schmoll
Wie schauts mit euren #baby aus??
Liebe Grüsse von Dani +#schrei Chris

Beitrag von dhk 24.09.08 - 11:31 Uhr

Hi,
Emilia hat mit Ende 2 Monate durchgeschlafen, d.h. 22 bis 5 Uhr. Aber die Zeiten ändern sich leider :-p

jetzt bekommt sie 19 Uhr Brei und kommt 2-3 Uhr wieder, schläft dann aber bis 8 Uhr durch.

lg Diana

Beitrag von tyribaby 24.09.08 - 11:37 Uhr

Hallöchen

Oliver war auch 9 Wochen und schläft jetzt zwischen 10-12 h,ist schon toll.

LG Antonia mit ihren 3 Jungs

http://oliverhendrik.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von anni0182 24.09.08 - 11:44 Uhr

Jette hat bereits im kh schon durchgeschlafen zu hause kam sie morgens 5 uhr einmal und nach ner woche kam sie erst morgens 8.30 das erste mal und ist abends 21 uhr ins bett.

Lg Antje und jette schläft immer noch sehr brav sie ist nun ca insgesamt 4 std am tag munter un der rest schläft sie;-)

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 11:53 Uhr

Boahhh 4 stunden ansonsten schläft sie... Kannst gleich noch ein Baby machen dast weisst das du eins hast!!! ;-) *scherz* Mein Schatz hält mich den ganzen tag auf trab#schein, Bin froh wenn er mittags nochmal ein stündchen pennt das ich putzen kann in ruhe...#putz

Beitrag von cubana86 24.09.08 - 11:46 Uhr

Seid der sage und schreibe 6. Wochen.#huepf

jetzt ist sie fast 8 Monate.

Die Mamis beim Rückbildungskurs haben mich immer so beneidet.

Also ich muss schon wirklich sagen das ich ein ganz pflegeleichtes Baby habe.
Aber dafür ist sie eine richtig kleine Zicke wenn sie Wut hat oder ihr langweilig ist!

lg Alexandra mit Aaliyah, die ihren Vormittagsschlaf hält.

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 11:55 Uhr

ja das stimmt. Aber ab und zu muss sie ja eine zicke sein man kann doch nicht 24std lieb sein #schein

Beitrag von blackcat9 24.09.08 - 11:48 Uhr

Hi Dani,

Colin schläft seit der zweiten Lebenswoche durch. Anfangs ca. 6 Stunden. Seit knapp 2 Monaten schläft er nun zwishen 10 und 13 Stunden durch. Mit 2 Tagen Pause drin wegen Wachstumsschub, wo er auch mehr gebraucht hat.

Er geht meist ca. 18-19 Uhr ins Bettchen und wacht halt zwischen 5 und 8 Uhr auf.

Tagsüber schläft er eigentlich nur noch, wenn wir mit dem Kinderwagen untewegs sind. Ab und schläft er noch für ein paar Minuten auf seiner Spieldecke ein. Welt erforschen kan halt sehr müde machen. ;-)

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)

Beitrag von green_mamba 24.09.08 - 11:55 Uhr

Hallo

Unser Collin ;-) (29.04.2008) schläft ach durch seit er 2 Wochen alt ist.
Er geht auch abends um 18 Uhr ins Bett und schläft dann bis 5-6 Uhr.

Schint wohl am Namen zu liegen :-D

LG Nicole

Beitrag von blackcat9 24.09.08 - 11:57 Uhr

*lach* Ja, das wird wohl daran liegen. Haben wir ja die richtige Namenswahl getroffen. ;-)

Viel Spass noch mit Eurem Collin.

LG
Franzi mir ihrem Colin

Beitrag von green_mamba 24.09.08 - 11:59 Uhr

Seh ich auch so

Euch natürlich auch

Beitrag von petra-wien 24.09.08 - 11:52 Uhr

Hi,

also "durchschlafen" ist hier auch ein sehr weitreichender Begriff.

Mein Kind schläft von 20Uhr bis 4 Uhr (Manchal auch bis 6 Uhr) und dann weiter bis 8 Uhr Morgens. Also schläft sie NICHT durch

Wenn ich mein Kind also um 22 Uhr erst schlafen legen würde wäre sie immer erst zwischen 6 und 8 Uhr wach.. kann ich jetzt also doch sagen sie schläft durch?

Ich jedenfalls lege mein Kind nach wie vor um 20 Uhr ins Bett ein Kind braucht seine geregelten Zeiten und eine Mutter mal Zeit zum ausschnaufen.

Viel Spass beim feiern eurer "Erfolge"

Petra

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 11:59 Uhr

Ja durch schlafen ist ein dehhhnnnnbarer Begriff. Für mich ist es aber durchschlafen;-) wenn er jetzt 10 bis 11 std am stück schläft. Praktisch die ganze nacht. Klar das er dann um halb 7 putzmunter ist. Ich feier meinen Erfolg #festweil vorher wollte er spätestens alle 3 std seine flasche auch nachts#gaehn

Beitrag von petra-wien 24.09.08 - 12:03 Uhr

Dir gratulier ich natürlich zu deinem braven Zwerg ;-)

Alles Liebe

Petra #fest

Beitrag von jasila 24.09.08 - 12:07 Uhr

Janis ist jetzt 9 Monate.
Hat noch keine Nacht durchgeschlafen.
Er geht um 21.00 Uhr ins Bett, schläft bis um 7.00, ist dazwischen aber 7-8 mal wach...
#gaehn#schmoll#heul#schrei

GLG

Jasila

Beitrag von edna71 24.09.08 - 12:09 Uhr

Ist nicht wirklich ein Trost für dich, aber es ist absolut normal!
Unsere Tochter ist in den letzten Monaten (sie ist jetzt 10 Monate) auch sehr oft wach nachts...
Ich fühle also mit dir!
Es kann nur besser werden ;-)

LG,edna

Beitrag von edna71 24.09.08 - 12:07 Uhr

Freu dich und genieß es! Es kann immer wieder anders werden!
Oft scheint es so zwischen 2, 3 Monaten bis ca. 6 Monaten meist recht ruhig zu sein nachts bei Babys, was ich bisher so mitbekommen habe... Was nicht heißen muss, dass sie durchschlafen, wie immer man das definieren mag... Unsere Tochter hat da auch sehr ruhig geschlafen, aber noch mit 3 Stillmahlzeiten zwischendurch, aber ohne Weinen, Jammern, Im- Bett-Rumwälzen und in "unmöglichen" Positionen landen, oder was weiß ich. Das ist dann irgendwann wieder gaaanz anders geworden. Dann lernen sie so viel, sitzen, krabbeln, stehen... und dann können die Nächte durchaus wieder anstrengender werden...plinker...gähn...
ABER: Es ist absolut normal, dass Kinder in den ersten 2 (?) Jahren nicht durchschlafen, sondern zwischendurch wach werden.

LG, edna

Beitrag von mtspa 24.09.08 - 12:16 Uhr

Phil hat auch mit 8 Wochen das erste mal durchgeschlafen und das tut er bis jetzt immer noch #huepf

Er geht um 20 Uhr ins Bett und schläft dann bis 7 oder 8 Uhr

Beitrag von alex1971 24.09.08 - 12:22 Uhr

Hi Dani

Janos ist jetzt 23 Wochen alt und hat LETZTE Nacht das erste mal durchgeschlafen, also abgesehen von einmal meckern, da dachte ich schon, dass er jetzt trinken will, aber er ist mit Schnulli wieder eingeschlafen, ansonsten kam er bislang immer einmal nachts :-)
Bin mal gespannt ob das so weiter geht :-)

GLG
Alex

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 12:28 Uhr

Drück dir die Daumen ... Ist echt schön abends entspannt auf der couch zu lümmeln und die abende mit meinen mann in ruhe zu verbringen. Mal schaun obs bei mir auch so bleibt --> jeder tag ist anders ;-)

Beitrag von kathl5 24.09.08 - 12:26 Uhr

Unsere Angelie schläft seit der 7 woche durch und wir hatten bis jetzt jede aber wircklich jede Nacht ruhe wahnsinn. VG KAthl5+ Angelie 08.01.08

Beitrag von rolandb8525 24.09.08 - 13:26 Uhr

Hi Ihr glücklichen Mütter,

meine Jenny ist jetzt 10 Wochen alt und will vor Mitternacht oder 01.00 Uhr einfach nicht einschlafen. Dann ist sie um 04.00 Uhr schon wieder wach und kommt um sieben wieder. Sie schläft also so gut wie gar nicht. Dafür ist sie vormittags sehr schläfrig. Schläft dann aber ach nur in Etappen. Hab voll ein aufgewecktes Huhn :-)

Liebe Grüße
Petra

Beitrag von deta 24.09.08 - 14:05 Uhr

Hallo,
ich weiß gar nicht, ob meiner (1/2 Jahr) durchschläft.
Er wird zwischen 19 und 20 Uhr hingelegt. Dann meldet er sich bis zum nächsten morgen nicht. Ich gebe ihm dann immer zwischen 7 und 8 Uhr die erste Flasche. Manchmal ist er richtig wach, wenn ich reinkomme, manchmal noch so im Halbschlaf.
Aber er weint nicht, auch wenn er mal wach in seinem Bett liegt. ;-)
LG
deta

Beitrag von liebguck 24.09.08 - 14:24 Uhr

Naja ist doch supi. Brauchst dich auch nicht beschweren. Dafür geht mein sonnenschein ab wie schmitz katze früh. Am besten müsste die bottle gleich neben seinen bett stehn. #schwitz
Der brüllt als würd ich ihn schlachten bis ich die flasche gemacht hab.....#augen Hat halt sein eigenes köpfchen

Beitrag von poulette 24.09.08 - 15:03 Uhr

hallo,

eigentlich kann man sagen, dass meine maus schon seit der geburt durchschläft, also immer so 6-7 stunden nachts. seit vorgestern (ist jetzt 11,5 wochen) schläft sie 10-11 stunden durch...

ich hab so ne spezielle matratze, (die gerade der renner in frankreich ist, aber in D unbekannt) ich nehme an, das es daran liegt; :) zumindest hab ich in französischen foren gelesen, das alle babys darauf sehr früh durchschlafen.

lg poulette

  • 1
  • 2