scheinschwanger?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angerone 24.09.08 - 11:40 Uhr

hallo!
ich schon wieder und ich werde noch bekloppt!
also nochmal alles ich hatte meine tage das letzte mal am 16.8...hab letzen donnerstag einen ss test gemacht der postiv war.beim FA am freitag war nur ein kleiner schwarzer punkt.er sagte auch die schleimhaut siehr aus als ob ich beld meine tage bekäme.das die immer noch nicht da waren wurde mir am montag blut entnommen.das ergebnis ist 11,1.er meint das ist zu niedrig um ss zu sein!
aber ich habe alles unterleibs schmerzen so wie meine tage rückenschmerzen und meine brüste fangen jetzt auch noch an weh zu tun!
kann ich einach schein ss sein???uuuuaaah ich möchte noch zum anderen FA aber bis ich da nen termin bekomme werde ich noch bekloppt.
was soll ich tun?was meint ihr dazu hattet ihr schonmal sowas?

Beitrag von silkesommer 24.09.08 - 11:44 Uhr

was idt das denn für eine aussage, 11,1 ist definitiv ss, egal ob zu niedrig, alles unter 2 ist nicht ss, mein wert war bei 9 und ich war ss...

wechsel den doc, mach nochmal nen Test, der müsste mittlerweile fett positiv sein

alles gute und ein leises herzlichen glückwunsch


silke

Beitrag von angerone 24.09.08 - 19:43 Uhr

hallo!
hmm also test war schon am donnerstag fett positiv.es kommt wahrscheinlich auch drauf an zu welchem zeitpunkt der bluttest gemacht wurde.

Beitrag von silkesommer 25.09.08 - 06:11 Uhr

ja so war es auch bei mir, mein wert lag nur bei 9 wie gesagt, hab dann zwar meine Mens bekommen, aber meine Fr.Dr meinte. dass ich definitiv ss war


alles gute

silke