wie ist das mit dem beckenboden?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von schnatterinchen7 24.09.08 - 11:43 Uhr

hallo,
weiß jemand, woran man merkt, ob der BB wieder o.k. ist?
die entbindung ist jetzt 11 wochen her und ich merk nichts mehr, d.h. ich fühle alles, wie vorher. gerissen war nichts. keine ahnung aber, ob der BB doch vielleicht noch etwas zeit braucht. ich würde irgendwann gern wieder joggen gehen und überlege nun, woran ich das einschätzen soll - hab ja auch keine lust auf "spätfolgen".
kennt sich da jemand aus oder hat erfahrungen?
LG

Beitrag von muffin357 24.09.08 - 12:41 Uhr

Hallo --

also spüren kann man das weniger -- ausser, wie gut man anspannen kann vielleicht?

hm... nur mit joggen sollte man auf jeden fall nach der Rübi anfangen -- und die ist ja frühestens rum, wenn dein baby 4 Monate ist ... das wär doch mal ne richtlinie?

bis dahin sollte man schon die ganze sport-energie auf die rübi richten....

lg
tanja

Beitrag von alina06 24.09.08 - 13:17 Uhr

Ich habs beim Frauenarzt checken lassen.
Gruß
alina

Beitrag von hebamme29 24.09.08 - 18:52 Uhr

Du kannst 11 Wochen nach einer Spontangeburt schon wieder sanft joggen gehen.

Beitrag von cat_t 25.09.08 - 07:32 Uhr

wie joggt man "sanft"?

unwissende Grüße
Sanne #sonne