Auch ne Schlafsack-Frage ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von peshewa78 24.09.08 - 11:46 Uhr

Hallo an alle

Wollte für unsere kleine auch noch einen Schlafsack besorgen. Und hatt mir bisher den von Alvi ausgesucht.
Jetzt aber mal die eigentliche Frage. habt ihr einen oder mehrere Schlafsäcke zu Hause?
Die sind ja doch recht teuer, aber ich denke einer ist ja nachts vielleicht doch mal vollgesch.... ;-), Oder?

Liebe Grüsse,
peshewa78
(31.Woche)

Beitrag von blinky1 24.09.08 - 11:55 Uhr

Hallo,
also du solltest schon mind.2 Schlafsäcke haben.Denn wie du schon sagst werden die schon mal dreckig und dann hast du einen zum wechseln.
Schlafsäcke sind nicht alle teuer.Bei C und A gibts günstige oder auch oft bei Tchibo(gerade im Winter) oder bei Ernstings-Family.Es muss nicht immer Alvi sein.Die anderen sind auch wirklich gut.

blinky

Beitrag von uih 24.09.08 - 12:24 Uhr

Wir haben 2 sehr günstig bei 3-2-1..meins gekauft.

:-)

LG
uih

Beitrag von silvaner 24.09.08 - 12:28 Uhr

Hallo,

ich hab einen in 50/56 und einen in 62/68 gekauft. Einmal ist es passiert, dass nachts was daneben geganen ist. Dann hab ich ihr den Größeren in 62/68 angezogen, war kein Problem.

Gruß,
silvaner

Beitrag von gussymaus 24.09.08 - 12:34 Uhr

da man die dinger immer mal waschen muss (weil sie beim näöchtlichen stillen vollgekleckert werden oder bespuckt werden, oder babys windel mal ausläuft) ist ein zweiter schon sinnvoll... wenn wir nachts merken dass er vollgepieselt oder bespuckt ist zieh ich einen frischen an und wasch den schmudddeligen am nächsten morgen. meist ist er auf der heizung dann zum nächsten abend wieder trocken aber den rest der nacht muss baby ja auch warm sein..

ich habe 2 kleine (gr62/68) und einen größeren (70) der aber zur not auch schon mal in den ersten wochen angezogen wurde wenn jede nacht spuckerei angesagt ist kommt man mit dem waschen nicht immer nach...

ABER: ich habe auch keine ALVI schlafsäcke sondern nonames von KIK und aus dem 2nd hand. haben bisher immer gereicht... ich seh es nicht ein dafür so viel geld auszugeben nur weil ne marke drauf steht... die unter 10€ wärmen genausogut... und mehr erwarte ich von einem schlafsack nicht...

Beitrag von knutchen 24.09.08 - 15:40 Uhr

Hallo,
also wir hatten bzw. haben immer drei Schlafsäcke. Gerade anfangs muss man doch häufiger waschen. ich wollte mir den Stress mit dem Waschen nicht machen.
Wir haben jetzt zwei neue Alvi gekauft und einen gebrauchten Alvi hier im Marktplatz. Der ist super und um einiges billiger. Mit einem alleine wirst Du bestimmt nicht hinkommen.

LG
knutchen 25.SSW

Beitrag von archimedes70 26.09.08 - 09:56 Uhr

hi,

also zwei schlafsäcke sind schon wichtig, wenn mal was daneben geht, dein baby spuckt etc.
schau mal von kaloo gibt es schöne aus microfaser, damit die babys schwitzen oder frieren

http://www.fillifantes.de/de/Babyschlafsaecke-Kaloo

lg,diane