Weinen/Schrein mit Tränen?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von klopsi 24.09.08 - 11:50 Uhr

Hallo,

unsere kelien ist 11 Wochen und 2 Tage alt.
Seit ca einer Woche kommen bei ihr wenn sie weint/schreit sogar Tränen.

Ist das bei Babys in dem Alter schon so?

War erst ganz #schock als ich das gesehen hab.

Dann dacht ich immer es tut ihr was weh. Aber das scheint nicht der Fall zu sein.
Sie schreit halt immer einfach so los. Zuerst ist sie noch supi drauf, lacht usw. und dann legt sie los.
Denk ihr wird es halt dann einfach mal zu viel.

LG
Klopsi

Beitrag von cubana86 24.09.08 - 11:57 Uhr

Das ist ganz normal. Es gibt Babys die haben von Anfang an schon Tränen.

Mein Mann meinte als man ihm die Kleine nach der Geburt gebracht hat (hatte Kaiserschnitt mit Vollnarkose) das sie Tränen hatte als sie so geschrien hat.
Als er die Hebamme diesbezüglich fragte meinte sie, das es auch Babys gibt die gleich nach der Geburt Tränen schreien. Diese kleinen Menschen sollen mal sehr sensibel werden, aber starke Persönlichkeiten.

Naja schauen wir mal, ich bin ja auch sehr sensibel...

Lg Alex

Beitrag von gute.hexe 24.09.08 - 12:47 Uhr

Also meine Tochter hat so mit 5 bis 6 Wochen das erste Mal mit Tränen geweint. Als ich das gesehen habe, hätte ich fast mitgeweint.
Jetzt weint sie mit Tränen, wenn sie Schmerzen hat oder an etwas erschrocken ist.

lg gutehexe mit Anna-Laetizia 6 Monate

Beitrag von kleinkatinka 24.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo,
bei meinem Kleinen kullerten die Tränen seitdem er ungefähr 3 Wochen alt war. Zuerst glaube ich nur, wenn er wiedermal tolle Bauchschmerzen hatte, aber jetzt kommen sie auch manchmal, wenn er einfach nur müde ist oder auch nur so weint.

LG Katy

Beitrag von pegsi 24.09.08 - 13:02 Uhr

Meine Maus hat vom ersten Tag an mit Tränen geheult. Sie hat auch kräftig gebrüllt, wo die anderen Kinder zart "wäh, wäh" gemacht haben. :-p

Aber so richtig traurig geweint hat sie vor ein paar Tagen im Schlaf zum ersten Mal (ist jetzt fast 5 Monate alt), also so, dass es wirklich unglücklich wirkte - und das hat mir bald das Herz zerrissen, furchtbar! #schock