Blutiger Schleim + Brauner Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dea07 24.09.08 - 11:50 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage, auch wenn dies schon meine vierte ss ist...

Hatte gestern abend blutigen Schleim im Slip und am klopapier, heute morgen nach dem Aufstehen hatte ich dann noch zusätzlich so dunkel braunen ausfluss bemerkt.

Hatte natürlich erst mal an den Schleimpfropf gedacht, aber ich bin doch erst in der 32ssw, wäre es da nicht etwas früh, dass der abgeht?

Hab auch schon seit Tagen leichte wehen die echt unangenehm sind und mein Bauch wird ziemlich oft am Tag hart. Das hatte ich bei meinen anderen 3 überhaupt nicht, da waren bis zum shcluss nie wehen aufgetreten, weshalb die 3 auch per tropf eingeleitet wurden.

Bin jetzt doch etwas verunsichert. Muss zwar morgen zum FA würd mich aber interessieren ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

LG
Sabrina

Beitrag von melli1579 24.09.08 - 12:00 Uhr

Hallo!!
Ne, das kann schon der Schleimpfropf gewesen sein!! Es ist ja nicht gesagt, das sie Geburt jetzt unmittelbar bevorsteht. Mir ging beim 2 Kind der Pfropf auch in der 32 SSW ab und in der 37 SSW kam sie dann.
LG Melanie

Beitrag von sophiea_1977 24.09.08 - 12:03 Uhr

An deiner stelle würde ich es nicht auf die leichte schlulter nehmen. Blutung egal wie stark oder nicht stark ist in der schwangerschaftswoche wie du bist nicht normal.
Ich habe auch in der 34 SSW Blutung bekommen bin sofort ins Krankenhaus die blutung sind dan weg und hatte nur noch braunes schmierbluten.

Blutung können so viel beteuten zum beispiel das sich die Platzenta lösen tut,

Lg Sylvia 38 SSW

Beitrag von srilie 24.09.08 - 12:19 Uhr

Ich würde es auch gleich abklären lassen! Ich hatte in der 35.SSW ne kurze starke Blutung, kam vom GV (Muttermund ist ja so gut durchblutet). Danach war aber alles wieder ok, Wehen waren auch zu sehen auf dem CTG! Geh lieber heute zum FA!

LG
srilie#blume ET-21