Verschiebung durch Grippostad?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von skyline24 24.09.08 - 11:55 Uhr

Hallo,

Ich war vor ca. 1 1/2 Wochen krank und habe Grippostad genommen. Kann das ein Grund sein das sich meine Tage verschieben?

Danke für eure Antworten.

viele Grüße
Birgit

Beitrag von verchen 24.09.08 - 11:58 Uhr

Wenn du in der 1. ZH bist könnte das eventuell passieren! Bist du aber in der 2. ZH,also nach ES eigentlich nicht! Lg Verchen

Beitrag von nilexis 24.09.08 - 12:07 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, dass nicht durch Grippostad eine Verschiebung stattfindet, sondern durch die Krankheit, die du mit Grippostad bekämpfst. Aber dann auch nur in der 1. ZH, denn die Zweite ist ja durch den ES recht starr.....das Ei braucht ja solange und nicht kürzer oder länger