Weiss nicht mehr weiter...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amore79 24.09.08 - 11:56 Uhr

Hallo,
wollte nur mal kurz von mir hoeren lassen.
Mein Mann und ich versuchen nun seit ueber 2 Jahren ein Baby zu bekommen. Wir haben alle moeglichen Untersuchungen machen lassen. Im Juni habe ich dann auch eine HSG machen lassen. War alles OK.
Mein FA sagt mir nun dass er nichts mehr machen kann und dass er mich zu einer kuenstlichen Befruchtung raet.
Weiss nicht mehr weiter! Was soll ich machen??? Soll ich noch ein bisschen warten? Bin jetzt 29 Jahre jung.
Danke.
Verena

Beitrag von schneewittchen12 24.09.08 - 12:03 Uhr

Hallo Verena!

Ich kann nachvollziehen, was du grad durchmachst. Mein Mann und ich versuchen nun seit einem Jahr ein Kind zu bekommen. Bei mir war die HSG auch in Ordnung. Jetzt will sich mein Mann noch untersuchen lassen. Hat dein Mann sich auch schon durchchecken lassen? Falls ja, und bei ihm ist alles ok, würde ich einfach erstmal abwarten. Vielleicht musst du auch einfach ein bisschen loslassen. Ich weiss nur zu gut, das das einfacher gesagt ist, als getan. Ausserdem würde ich Euch raten, Euch erstmal in einer Kinderwunschklinik beraten zu lassen, und dann weiter zu sehen. Gib die Hoffnung nicht auf.

LG
Nicole

Beitrag von amore79 24.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo Nicole,
danke fuer deine Antwort.
Ja bei meinem Mann ist auch alles ok. Spermiogramm und Untersuchung beim Urologen war OK.
Ja ich glaube wir werden noch etwas abwarten und dann werden wir uns von einer Kinderwunschklinik beraten lassen. Da hast du recht. Danke fuer deinen lieben Rat.
LG
Verena