Scharfes essen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinenichen 24.09.08 - 12:03 Uhr

habe gestern meine liblingspizza gegessen mit viiiiiiieeel peperoni.

Normalerweise solllte man ja eigentlich ,it scharfen essen vorsichtig sein wegn vorzeitigen wehen.

Aber meint ihr da ist was dran?#kratz

Also bis jetzt ist mir alles bekommen ausser das ich gestern abend senkwehen hatte(hatte ich aber auch schon die tage davor)

LG janinchen34SSW#freu

Beitrag von saskia33 24.09.08 - 12:05 Uhr

Wäre mir neu das man nicht Scharf essen soll???
Wo kommt das denn schon wieder her #kratz

Esse weiterhin gerne scharf ;-)


lg sas

Beitrag von astrid23 24.09.08 - 12:07 Uhr

Hallo,
ich esse auch weiterhin gerne scharf. Mein Mann hat jetzt Habaneropulver entdeckt, das ist klasse.

Dass es Schaden kann, hab ich noch nie gehört, höchstens dass man Sodbrennen davon bekommen kann.

Liebe Grüße, Astrid

Beitrag von kleinenichen 24.09.08 - 12:10 Uhr

Liebe auch scharf und bis jetzt habe ich mir da auch kein Kopf gemacht. Aber meine cousine meinte angeblich das man mit scharfes essen wehen auslösen könnte#gruebel#kratz


mhh okay danke euch#liebdrueck

Beitrag von saskia33 24.09.08 - 12:11 Uhr

Ammenmärchen ;-)

Beitrag von astrid23 24.09.08 - 12:14 Uhr

Ach quatsch, wenn es danach geht, sovieles kann Wehen auslösen. Trotzdem denke ich, zeigt dass alles erst eine Wehenwirkung wenn auch der Krümel soweit ist.

Bei meinem Sohn hab ich auch scharfes gegessen und es ist nie was passiert. Genauso wie #sex, Zimt und was es sonst noch alles dafür gibt.

Lg Astrid