Was wirdES, alteWeissheiten viell. v.euch??Mädchen/Junge..??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lea4 24.09.08 - 12:06 Uhr

hallo #schwanger Mädels#herzlich....:-D

mahlzeit kann man ja auch schon sagen(und noch kein mittag)...:-p

Mich würde mal interessieren wie das soo ist mit dem Geschlecht des Kindes..

Viele sagen, wenn einem doll schlecht ist,man sich übergeben muss, einem es körperlich nicht gut geht, eher pickel hat wird es ein: MÄDCHEN#baby

Anders heisst es auch: wenn es einem gut geht u man blendend aussieht und sich supi gut fühlt, wird es ein :JUNGE#baby

Was haltet ihr davon ?#scheinund wenn ihr schon ein kind habt, was
ist es geworden u wie habt ihr die SS erlebt!#schein#kratz

Bitte meldet euch mal dazu!!würde mich riesig freuen#huepf#huepf#huepf

LG lea #herzlich(13te wo)

Beitrag von redbobbel 24.09.08 - 12:09 Uhr

also ich habe 2 Buben und bei beiden sah ich aus wie ein Sreuselkuchen. Jetzt in der dritten nix, kein Pickelchen usw. habe mich schon riesig gefreut und gesagt diesmal wird es bestimmt ein Mädel,alles anders mit der Haut. Und was ist es wird wieder ein kleiner Bub.
Ich halte davon nix!

Beitrag von maso1214 24.09.08 - 12:09 Uhr

Hallo,

ich finde....

alles Quatsch.....

Fühl mich super, keine Pickel, keine fettigen Haare oder ähnliches und bekommen.......


........ ein Mädchen....

LG
Babygirl 27.SSw und ich

Beitrag von saskia33 24.09.08 - 12:10 Uhr

Ich halte nix davon ;-)

In meiner ersten SS gings mir die ganze SS über total scheiße und sah auch dementsprechend aus #schock #schock

Es wurde ein Junge :-p

Diesmal war mir nur am Anfang schlecht,sehe soweit noch ganz nett aus und ich trage meinen Bauch nur nach vorne #schwitz
Bekomme wieder einen Jungen #kratz


lg sas

Beitrag von teedey 24.09.08 - 12:10 Uhr

bei meinen jungs hatte ich die schönste haut und mir ging es bis zu den vorzeitigen wehen prächtig. mir war nie übel oder so.

nun gehts mir nicht so doll. habe pickel ohne ende, mir ist in einer tour schlecht und überhaupt ist alles doof im moment;-)

ich hoffe ja, dass es ein mädchen wird... so als krönender abschluss... mein mann meint jedoch er kann nur jungs zaubern;-) mal sehen, was es wird...


glg steffi

Beitrag von tanja297 24.09.08 - 12:10 Uhr

Hallo Lea,
bei meinem ersten ( Junge) ging es mir wirklich recht gut, hatte keine Pickel und sonst sah ich auch gut aus.Jetzt ist es so, dass mir am Anfang wirklich hundeelend war ( manchmal immernoch) ich hab Pickel und irgendwie wird mein Bauch eher breit als Spitz..der FA sagte es wird zu 98% ein Mädchen..hmm..
Ich denke das es auf manche von uns zutrifft und auf manche eben nicht;-)
LG Tanja 19SSw#baby

Beitrag von moritz2011 24.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo Lea,

also bei mir war es so wie du bei Jungs geschrieben hast. Habe mich in der SS super gut gefühlt, kaum überlkeit, super schöne Haare gehabt ohne was anderes gemacht zu haben und mir wurde immer gesagt du sieht irgendwie gut aus. Auch Pickel oder ähnliches hatte ich. Und es ist wirklich ein Junge gewesen.
Auch jetzt in der 2. SS war mir fast nie übel, Gesicht und Haut wieder prima und ich fühle mich echt zum Bäume ausreißen gut. Beim letzten US war es eindeutig ein Junge.....

Glaube zwar nicht immer an sowas, aber komischer Weise bei mir trifft es zu.
Mal sehen was die anderen schreiben.

Lg Moritz2011

Beitrag von applep 24.09.08 - 12:14 Uhr

Also ich glaube das is alles quatsch... das kommt immer auf die Frau an, ich bin am Anfang der SS auch immer von jeder Seite mit irgendwelchen Weisheiten über das Geschlecht aufgeklärt worden.

Jeder weiß da was anderes...

Also ich hatte am Anfang der SS super schlechte Haut, is zwar besser geworden aber immer noch nicht so wie vor der SS.

Übel war mir nie.

Sonst geht es mir auch gut, außer das ich Probleme mit dem Ischias habe.

Wir bekommen einen JUNGEN #huepf

ach ja und mein Bauch is nicht spitz nach vorne... oder so, sagt man glaub ich bei nem Jungen oder???:-p

LG Kassandra (ab morgen 30 SSW)

Beitrag von jana4 24.09.08 - 12:16 Uhr

Also bei meiner Tochter hatte ich die tollste Haut, keine Üblekeit und einen Bauch der Spitz nach vorne ragte. Alle dachten es wird ein Junge. Also ich glaub nicht dran. Meine SS war wunderschön und mir ging es besser als vorher!!!!

Lg jana

Beitrag von angelundercover 24.09.08 - 12:33 Uhr

Hallo Lea,
also in meiner ersten Schwangerschaft ging es mir nicht so richtig gut (Übelkeit, Pickel ohne Ende, Dauerfettigehaare) und es wurde ein Mädchen.
In meiner 2. Schwangerschaft hatte ich anfänglich ein bisschen mit Kreislaufproblemen zu kämpfen, aber sonst ging es mir blendend...ist ein Junge geworden.
Bin jetzt in der 11.SSW habe Pickel, muss mich häufig übergeben und fühle mich ziemlich matt und schlaff...tja was es wird kann ich Dir in spätestens 29 Wochen sagen...ich bin fast geneigt an ein Mädchen zu glauben ;-)

Achso das einzige was ich bislang zum Ende in beiden Schwangerschaften hatte, war ein sehr schmerzhaft eingeklemmter Ischiasnerv...aber das hat wohl eher mit meiner Statur und der Lage des Kindes zu tun.

Lg Claudia

Beitrag von 1engel1 24.09.08 - 12:23 Uhr

Hallo Lea!

1.SS Kotzen und Übelkeit ohne ende, Krieslaufschwäche, sah einfach schrecklich aus. (JUNGE)

2.SS ab und an Kotzen und Übelkeit (JUNGE)

3.SS Dolle müdigkeit und ab und Kreislaufprobleme sonst nix (?????)

LG Silvana 27.SSW