Jammer-Silopo einer November Mama

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maryalex 24.09.08 - 12:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Bin grad richtig genervt von meinem Bauch, oder eher meinem körperlichen Gesamtzustand. Ich wollt hier eigentlich ruck zuck durch die Wohnung putzen. Pustekuchen. Ich schleiche wie ne 80-jährige hier rum. Alle 2 Minuten muss ich mich hinsetzen, weil mir die Puste wegbleibt und mir schwindelig werden würde, wenn ich weitermach. Das is so ätzend, da werd ich ja nie fertig, macht auch garkeinen Spaß, dabei hatte ich grad echt Spaß an dem Gedanken, hier n bissl herbstlich gemütlich zu machen, wieder Duftkerzen aufstellen und solche Sachen.
Naja, wenigstens kann ich mich ein bißchen über meinen Sohn amüsieren, der hier überall rumrennt und sein Spielzeug mit sich rumschleppt. Der is soooo süß mit seinem geplapper und man sieht ihm seine gute Laune so richtig an. Da weiß man wieder, warum man mal so nen Kugelbauch mit sich rumgeschleppt hat, bzw. das jetzt wieder tut;-)
LG Mary mit Nikolai und #ei 34. SSW

Beitrag von lene08 24.09.08 - 12:41 Uhr

Hi du!

Mir gehts wie dir! Ich muss mir jetzt schon einteilen was ich an einem Tag mache, ansonsten schlaf ich um 18 Uhr auf der couch ein vor lauter überanstrengung.
Am schlimmsten ist der putzdienst im Stiegenhaus, wenn ich den hab bin ich ganz fertig.

Heute z.B. werd ich nur staubsaugen und gegen abends wäsche bügeln, mehr schaff ich nicht mehr mit bauch!

Noch einen schönen tag!glg
Silke 34.SSW

Beitrag von winterengel 24.09.08 - 12:53 Uhr

Hallo Mary!

Mir geht`s nicht viel besser #schwitz. Bin immer schon total

aus der Puste, wenn ich meine Kleine vom Kindergarten

abhole. Könnte alle 5 Schritte stehenbleiben und erstmal ein

paar Minuten Pause machen :-p - dabei ist der Kindergarten

bloß 5 Minuten von hier entfernt #hicks. Außerdem bringt

mich das Treppensteigen fast um #klatsch!! Naja... so ist`s

eben die letzten Wochen :-). Dafür haben wir schon ganz

bald unsere Babys im Arm #huepf!!

LG und geh es einfach ruhiger an. Jeden Tag eine #kerze

aufstellen :-p - ähnlich wie bald das Öffnen der Kalender-

türchen #niko.

Malin + Krümeline 34+2

Beitrag von schnickschnack1981 24.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo!

Oh jaaaa das kenne ich.
Tzes... und dann sagt mir mein Freund ich könnt ruhig mal an die frische Luft gehen. Wir wohnen am Berg. Da geh ich 5 Schritte und hab das Gefühl ich brauch ein Sauerstoffzelt*lach*

Was für mich eigentlich ne Qual ist: Wäsche aufhängen. Durch den Bauch komm ich kaum noch an die hinterste Leine ran. Das ist dann immer ein "Kraftakt" komm ich voll ins Schwitzen.

Und ja es ist echt langsam wie Adventskalender.
Hmmm... gibts die scho zu kaufen, dann kauf ich mir 3 und mach jeden Tage in Türchen auf*lach*

Gruß
Kathrin

Beitrag von kleine1102 24.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo Mary!

Bin auch eine November-Mama, allerdings "erst" in der 31. SSW. Langsam fällt zwar auch alles schwerer und ich werde schnell müde, aber ganz so extrem ist's noch nicht. Haben hier auch schon einen kleinen Wirbelwind herum flitzen #herzlich, bauen gerade (befinden uns in der "heißen Phase" und werden in vier Wochen umziehen #freu #schwitz), mein Mann hat vor kurzem den Job gewechselt und jetzt meist 24-Stunden-Dienste (werden auch schnell mal bis zu 30 #augen). Zum Glück hatte ich am Freitag meinen letzten Arbeitstag (und jetzt erstmal Rest-"Urlaub" vor'm MuSchu), so dass ich mehr Zeit für die Umzugs-Vorbereitungen habe. Gerade, weil alles langsamer geht, komme ich nicht so schnell voran, wie ich das eigentlich gern würde. Unsere "große" Maus braucht ja auch viel Zeit und Aufmerksamkeit- und ich bin abends entsprechend "platt" #gaehn #gaehn #gaehn.

Trotz Überstunden und Baustelle unterstützt mein Mann mich, wo er kann #liebdrueck #herzlich, kümmert sich viel um unsere Tochter, hilft weiterhin- bzw. jetzt gerade- im Haushalt und achtet darauf, dass ich kleine "Auszeiten" bekomme (die ich mir selbst eher nicht zugestehe).

Mal sehen, wie die nächsten Wochen so werden- sobald wir umgezogen sind, das #schrei auf der Welt ist und sich alles ein wenig eingespielt hat, wird's sicher auch wieder ruhiger und weniger anstrengend. Bis dahin "hangel' " ich mich halt so von Tag zu Tag und schaue, was geht. Anderes muss halt warten/liegen bleiben #cool.

Wünsche Dir das nötige Durchhaltevermögen- lass' es einfach langsamer angehen #tasse!

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #huepf Lina Emilia (23 Monate alt) & #baby- Girl inside

Beitrag von babycat 24.09.08 - 13:58 Uhr

Hallo!

Musste grade lächeln, hab mich auch grad fix und fertig von der Hausarbeit vorm Computer fallen lassen!;-)

Bin zwar erst mitte 32. ssw aber es ist trotzdem sehr antrengend. Mein Sohn versteht auch überhaupt nicht warum mama nicht mehr so viel mit ihm rum tollt.:-(

Habe vor ab okt. das Haus noch mal auf hochglanz zu bringen, ich glaub da mach ich mir am besten ne liste!#schwitz

Einen Adventskalender hab ich geschenkt bekommen, für die letzten 30 tage! Mir wurde schon verraten das immer was kleines fürs Baby drin ist oder ein Verwöhngutschein für Mama der innerhalb 24.std eingelöst werden muss!#schein

Naja bin ja mal gespannt!#paket

Noch einen schönen erholsamen Tag!#baby

gruß babycat

Beitrag von toffifee80 24.09.08 - 14:33 Uhr

Na Gott sei Dank, ich bin nicht alleine!

Der Nestbautrieb hat mich seit drei Tagen erwischt, aber ich komm irgendwie nicht zu Potte!

Bin auch direkt aus der Puste!

Gestern kamen dann noch leichte Wehen am Abend dazu-herrlich! Aber, wie du schon sagtest, wenn ich meinen Großen sehe, weiß ich wieder wofür ich das "aushalte"!

Euch allen noch ne schöne Kugelzeit und Kopf hoch!!!

LG Toffi