Wichtige Frage wegen ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engelchen7477 24.09.08 - 12:38 Uhr

der Berechnung der Monate.
Ich hoffe, ihr lacht jetzt nicht, aber ich hab echt ein Problem, und zwar ist mein Sohnemann am 14.Mai auf die Welt gekommen und seither berechne ich die Wochen, d.h. nicht vom 14. auf den 14. des jeweilgen Monats sondern halt die Wochen, das würd bedeuten, dass er heute in einer Woche 5 Monate alt wird. Aber einige berechnen es anders. Was ist denn nu richtig??!! Häääää.... manchmal denk ich echt ich spinne, liegt vielleicht auch an dem Schlafmangel.
Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen???
danke engelchen

Beitrag von mtspa 24.09.08 - 12:40 Uhr

Also am 14.10. wird er 5 Monate alt ;-)

Beitrag von emmy06 24.09.08 - 12:40 Uhr

immer am 14. wird er einen monat älter oder hast du nach 48 wochen geburtstag??? ;-)

lg yvonne

Beitrag von engelchen7477 24.09.08 - 12:44 Uhr

Lach mich wech....
Ich danke euch für eure zügigen Antworten...
Wißt ihr was mich so irritiert hat, das Zählen der SSW... und jetzt die Umstellung auf die Lebensmonate...
Nun gut, besten Dank euch...
engelchen

Beitrag von pegsi 24.09.08 - 13:03 Uhr

*lach* Und wenn es um die Wachstumsschübe geht, wird dann wieder nach Wochen gerechnet - also immer schön doppelt... ;-)

Beitrag von tabanegra 24.09.08 - 13:48 Uhr

oh schön!

Beim Lesen deiner Frage war ich schon gespannt auf die Antworten, weil ich mir schon ähnliche Gedanken gemacht hab. Und dann haben unsere Knirpse auch noch das gleiche Geburtsdatum!

Mitfühlende Grüße:-D
Tabanegra