HCG????????Ab wann nachweisbar??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cheri1 24.09.08 - 12:42 Uhr

Ab wann ist denn hcg nachweisbar mit BT??

Habe morgen BS und hcg ist gleich 0-ok hatte erst vorgestern ES aber FA hat trotzdem schon BT gemacht.

Eigentlich ist doch ES+1/2 noch kein hcg nachweisbar oder?

Beitrag von amy-rose 24.09.08 - 13:00 Uhr

Hi,

soweit ich informiert bin 5 Tage nach ES. ;-)

Amy

Beitrag von mokli 24.09.08 - 13:02 Uhr

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/
Hab dir mal den Link reinkopiert mit den HCG Werten...
LG, mokli

Beitrag von cheri1 24.09.08 - 13:06 Uhr

#danke

dachte ich mir doch

Beitrag von amy-rose 24.09.08 - 13:13 Uhr

Hi,

sehr guter Link mit tollen Informationen.
da kann man mal wieder sehen, wie oft man von den verschiedensten Ärzten genau so viele unterschiedliche Meinungen erhält. #klatsch

Aber bei der Seite gehe ich natürlich sehr stark davon aus, dass dies die wirklichen "Tatsachen" sind. ;-)

Amy

Beitrag von silkesommer 24.09.08 - 13:05 Uhr

Zu Beginn der Schwangerschaft, ca. 24 Stunden nach der Befruchtung, beginnt eine spezielle Form des hCG, das hyperglycosylierte hCG, die Einnistung (Nidation) der Blastozyste vorzubereiten

http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/525

lg

silke