stillen und 1er nahrung ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von asyam82 24.09.08 - 12:42 Uhr

hallo,

blöde frage aber geht das wenn ich stille das ich auch die 1 er nahrung gebe???#gruebel

danke schon mal im vorraus

nurcan mit dila *07.08.08

Beitrag von maija 24.09.08 - 13:28 Uhr

Hi,

wegen der Allergieprophylaxe wäre es sicher besser dein Kind die ersten 3 Monate nur zu stillen, hat man mir so im Krankenhaus gesagt.

Ich musste von Anfang an zufüttern, weil mein Sohn sehr groß war (dementsprechend sehr viel Hunger hatte) und ich einfach noch keine Milch hatte. Im Krankenhaus hat er Primergen bekommen, weil es so heiß war, als er geboren wurde und er die Flüssigkeit brauchte.

Zu Hause habe ich dann Pre-Milch zugefüttert. Versuch es doch erst mal mit Pre-Nahrung wenn du zufüttern möchtest. Die ist sehr schonend für den Bauch von deiner Kleinen und du kannst sie ihr nach Bedarf geben.

Mit 1er habe ich erst angefangen als ich ihn mit 3 Monaten abgestillt hatte, weil ich wieder zur Arbeit musste.

LG
Maija

Beitrag von eeyore1981 24.09.08 - 15:36 Uhr

Hallo!

Eigentlich sollte man mit Pre starten, aber man kann auch 1er Nahrung geben, ist von Geburt an und kann auch so wie Pre ´nach Bedarf gegeben werden. Ich stille meine Maus tagsüber und abends gibts die Flasche. Habe mit Hipp Pre begonnen. Nachdem ich jetzt aber schön langsam abstillen möchte, wollte ich auf eine günstigere Nahrung umsteigen. Nehme jetzt Lasana 1 und haben keine Probleme.
Also du kannst auch 1er nehmen.