Lara´s kompletter Rückschlag !!!

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chris.1984 24.09.08 - 12:49 Uhr

hallo ihr lieben...

sorry das ich nen neues thread aufmache obwohl erst ein paar drunter einer von uns ist. aber ich habe gesehen das es da schon durcheinander kam.

seit dem extubationsversuch ist alles nur noch wieder viel schlimmer. im grunde stehen wir wieder genau am anfang.
lara ist wieder zu 100% beatmet und kommt selbst damit auf keine all so guten werte. jetzt müssen wir nur hoffen das trotz allem die stickstoffbeatmung aus bleiben kann. denn damit zieht sich die hoffnung auf besserung noch länger hin. zwar würde sie damit wieder gute werte bekommen, jedoch dauert es sehr lange bis sie davon wieder weg kommt weil das auch langsam raus genommen werden muss.
oh man das ist alles so scheiße. momentan habe ich wieder so nen punkt wo ich nicht weiter weiß. ich bin mit allem überfordert. mir wächst alles über den kopf. ich könnte im boden versinken.
aber es geht weiter. ich hoffe das diese schlimme zeit bald mal wieder ein ende findet.

sorry fürs #bla, aber ich wollte das mal wieder los werden. bei euch finde ich verständnis, zuspruch und aufbauende worte. und deswegen schreibe ich hier so gerne.

lg chris, die vor verzweiflung die bude putzt

Beitrag von sterni84 24.09.08 - 12:53 Uhr

Ach Mensch Chris,

das tut mir so leid.

Ich hab wirklich Respekt vor dir - ich wäre in so einer Situation wohl schon lange zusammen gebrochen.

Gib die Hoffnung nicht auf - Lara hat ihren Lebenswillen schon mehr als einmal bewiesen und das sie kämpfen kann und will.

Ich wünsche der kleinen Maus ganz viel Kraft!

LG Lena

Beitrag von alex26122 24.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo Chris,

auch ich bewundere Euren Mut und vor allem Eure Stärke.

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass es der kleinen Motte bald wieder besser geht. Sie ist eine Kämpferin!!!

Fühlt Euch gedrückt. Alex

Beitrag von sumalie72 24.09.08 - 13:17 Uhr

#liebdrueck

Gruss
Heike

Beitrag von hexebu81 24.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo Chris!
man ihr tut mir echt leid!! #liebdrueck
Ich schicke euch viel Kraft!! Damit ihr das durchsteht!!
Aber ihr schafft das, Lara ist eine Kämpferin!!#klee

Ich wünsch euch alles unerdenklich gute, das wird schon wieder, nur feste daran glauben.

Ganz liebe Grüße
Denise und Jo-Ann

Beitrag von -minifuzzi- 24.09.08 - 13:18 Uhr

Hallo Chris!

Das tut mir so furchtbar leid... :-( Ihr macht so eine Achterbahnfahrt mit. Ständig auf, dann wieder ab, und wieder auf und nun schon wieder ab.
Ich hoffe so sehr das ihr das bald alles rum habt! Ganz viel Glück dafür #klee#klee#klee

Du warst so stark und bist es immernoch! Und dafür bewundere ich dich (euch) sehr! Mach weiter so! Das hilft der kleine Lara am meisten! Bleib weiterhin so stark! Und lass den ganzen Druck ruhig am Haushalt raus. Der kann sich ja nicht beschweren! ;-)
Weiter so! #pro


Ganz viele liebe Grüße, Katha #sonne

Beitrag von muckel82 24.09.08 - 13:19 Uhr

Liebe Chris

lass dich #liebdrueck
Ich kann nicht ansatzweise nachvollziehen wie es euch wohl gehen muss, aber ich denke immerzu an dich und die kleine Lara. Wie sie dort im KH liegt...
*Ich habe Gänsehaut*
Wie soll das denn alles weitergehen? Gibt es was neues aus Giessen oder ist das jetzt erst mal alles auf Eis gelegt so labge es LAra so schlecht geht?
Es muss doch irgendwas geben was ihr hilft#schmoll

Ich schicke euch ganz viele #paket voller Kraft und hoffe das es ganz bald wieder Berg auf geht mit der kleinen Maus

Du kannst hier so oft schreiben wie es dir gut tut, ist doch klar!!!


Meld dich bald wieder wenn es was neues gibt. Ich drücke euch weiterhin die Daumen

Ganz #herzlichlich Grüße

Nina

Beitrag von chris.1984 24.09.08 - 13:45 Uhr

hallo nina...

wie es weitergehen soll würde mich auch mal interessieren. ich weiß es leider nicht und ich bezweifele das es sonst jemand weiß. ich denke das nicht mal die ärzte wissen wie es weitergehen soll.
das mit giessen steht im moment überhaupt nicht zur rede. planmäßiger termin wäre am 28.10. aber was bis dahin ist muss man abwarten. wenn die ärzte in kiel irgendwas finden was darauf hindeutet das sich ihre gefäße wieder verengt haben würden die auch da die herzkatheteruntersuchung machen. ob sie die nun auch so machen wenn sie wieder fit ist das weiß ich nicht. darüber hat sich auch noch keiner geäußert, da zur zeit sowieso nicht an die untersuchung zu denken ist in ihrem zustand.
von daher, ich hab kein plan wie es weiter läuft. und das ist auch so ein bisschen das schlimmste an allem. die unwissenheit was passiert, wann was passiert usw.

uns bleibt leider nicht mehr als abzuwarten, auch wenn wir gerne mehr tun würden. aber uns sind die hände gebunden, LEIDER !!!

lg chris

Beitrag von muckel82 24.09.08 - 14:26 Uhr

Ich wünsche euch ganz viel Glück das ihr mal wieder nach vorne Blicken könnt.

Chris, es tut mir verdammt leid was ihr alle durchmachen müsst

#klee

lg nina

Beitrag von reik80 24.09.08 - 13:31 Uhr

Hallo Chris
Wie viele hier, verfolge ich eurern ungeheuren Kampf auch immer wieder mit. Ich weiss gar nicht wie ich das durchstehen könnte immer wieder diese Angst um das Leben meines Kindes haben zu müssen. Du hast ja nie Zeit mal auch nur ein wenig abzuschalten oder so. Viel mehr als alles erdenklich Gute kann man da echt nicht mehr wünschen!!
LG Reik

Beitrag von jdasweety79 24.09.08 - 13:36 Uhr

Hallo Chris,

wir hoffen mit dir und drücken einfach nur die Daumen.#klee

LG Doreen #liebdrueck

Beitrag von never80 24.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo Chris!

Ich lese hier nur meist still mit, verfolge aber eure Geschichte bereits von Anfang an.

Deine innere Verzweiflung muß dich ja fast wahnsinnig machen. :-(
Ihr habt soviel geschafft und Lara kämpft wie wild. #herzlich

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und drücke alles was ich habe für eure Maus.

#klee#klee#klee#klee#klee

LG Sabrina

Beitrag von chris.1984 24.09.08 - 17:35 Uhr

Hallo, ich nochmal....

haben gerade mit der klinik telefoniert. wir können ja leider nur alle 2 tage zu unserer maus fahren und das ist dann morgen wieder der fall. die schwester sagte uns gerade am telefon das die kardiologen morgen mit uns reden wollen zwecks herzkatheteruntersuchung.
ich bin ja mal gespannt und hoffe das die gemacht wird. denn dann besteht hoffnung das es lara bald wieder besser geht.
aber erstmal schauen was die überhaupt mit uns bereden wollen.
wollte das nur nochmal mitteilen. bin jetzt total nervös und gespannt.

bis bald.

lg chris

p.s. und danke noch für eure netten worte. wie immer sind diese sehr aufbauend

Beitrag von uli11188 24.09.08 - 17:45 Uhr

Hallo Chris,

lass dich mal #liebdrueck .Oh man hab echt gedacht wieder positives zuhören. Aber Lara schafft das, sie ist doch stark und hat soviel schon geschafft.

Viel Kraft für euch.

lg Uli

Beitrag von fruehchenomi 24.09.08 - 17:58 Uhr

Liebe Chris, es gibt eigentlich garnicht die richtigen Worte, um Dich aufbauen zu können. Wir können Dir nur schreiben, dass wir an euch denken, mit euch fühlen und sicher auch beten. Man ist so hilflos und ich würde verrückt werden, wenn meine Enkelmaus so schlimm krank wäre...... Es ist also durchaus verständlich, wenn Du sagst, Du kannst nicht mehr.
Eigentlich bräuchtest Du dringend psychologische Betreuung - gibts hier eine Möglichkeit ? Irgendwann reißt es Dir ganz die Füße weg ...... befürchte ich.
Ich wünsche euch einfach viel Kraft - mehr kann ich leider nicht tun.
Liebe Grüße von Moni #herzlich

Beitrag von tinchen07 24.09.08 - 20:28 Uhr

Hi Chris!

Erstmal drück ich dich ganz fest#liebdrueck! Ich denk so oft an euch und habe großen Respekt vor dir und bewundere die kleine Lara... sie ist eine große Kämpferin!!!!
Ich wünsche euch ganz viel Kraft und bin in Gedanken bei euch...


alles Liebe, Tinchen

Beitrag von lassebaby 24.09.08 - 20:49 Uhr

#liebdrueck. Wieso denn nur?? Irgendwann muss es doch auch mal wieder bergauf gehen. Wir denken an euch und drücken alle Daumen!!!!Haltet durch!#herzlich
Liebe Grüße
eva

Beitrag von teufelchendani 24.09.08 - 20:50 Uhr

#liebdrueck

Nimmst morgen eine große Portion Krtaft mit! >Drücke euch die Daumen, dasss es gute Nachrichten gibt!

Und die Kleine Maus, bitte drück sie lieb von uns allen! Sie ist eine Kämpferin!

LG
Dani

Beitrag von sanne2209 24.09.08 - 22:31 Uhr

#liebdrueck
Sanne

Beitrag von anna031977 25.09.08 - 07:12 Uhr

So ein Mist!

Wir hoffen alle weiter und denken jeden Tag an euch!

Ich bin traurig!

Ihr hättet ein bißchen Glück verdient!

lg

Beitrag von nina8618 25.09.08 - 12:22 Uhr

Wir denken an euch und drücken euch fest die Daumen.
>Ihr seid eine sop tolle starke Familie wir wünschen euch denoch ganz viel kraft auch diese Hürde zu überstehen..

Alles alles gute mir tut das sooo weh soetwas zu lesen....:-(

Beitrag von eite_80 25.09.08 - 13:12 Uhr

Hallo Chris

ohh man, das tut mir sooo wahnsinng leid!! Ich hoffe das sie es alles so gut packt (wie eigentlich immer)

Ich wünsche Euch ganz ganz viel Kraft und alles Lieb

Ivi