Wie einen Einbauschrank verkleiden???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nina1984 24.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo ihr,

in unserem Haus wird im Schlazi ein Einbauschrank sein, bei dem 2 kleine Türen über der Zimmertür verlaufen. Die Zimmertür ist in diesen Schrank integriert, also können wir den Schrank nicht rausreißen, da die Tür dann keinen Halt hat.

Was können wir machen, dass wir diesen Schrank verschönern können? Die dunklen Holztüren will ich nicht nur weiß anmalen. Hab ech keine Idee.

Notfalls müssen wir den Schrank halt rausreißen und eine nue Wand für die Tür ziehen...

Danke Nina

Beitrag von superschatz 24.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo Nina,

mit einer schönen Vliestapete verzieren? Vliestapeten sind robuster und beständiger als Papiertapeten...Es gibt ja inzwischen so tolle und auch günstige Tapeten. Du könntest mal bei Roller oder so schaun, da sind die Tapeten meist günstiger als im Tapetenladen oder im Baumarkt. Oder man holt Einzelrollen die im Preis gesenkt wurden.

Wir werden im Kinderzimmer nun auch den Kleiderschrank schön verzieren, da mir die blauen Einsätze im Schrank nicht gefallen und sie einfach nicht passen.

LG
Superschatz

Beitrag von nina1984 24.09.08 - 14:52 Uhr

Kann man das Holz tapezieren???
Gibt es von sowas Fotos, kann mir das gar nicht vorstellen.

Daaanke

Beitrag von superschatz 24.09.08 - 15:17 Uhr

Ja, das funktioniert. Du sagtest ja, dass du diesen Schrank eh "hässlich" findest, deswegen ist es eine günstige Variante.
Am besten sollte man einen Textilkleider oder noch besser einen Sprühkleber benutzen. Dann sollte man die Schranktür aber damit einsprühen und Stück für Stück arbeiten, so hält es am besten und die Tapete weicht nicht von dem Kleber so durch und schlägt eventuell sogar Blasen. Wenn du es ganz robust haben willst, kannst du das ganze noch mit einer sogenannten Elefantenhaut überstreichen. Die ist durchsichtig und macht die Tapete unheimlich robust. Gibt es z.B von Caparol unter dem Namen Capaplex, im Baumarkt werden sie dich gut beraten können.

Sind die Türen aus Echtholz, Funier oder kunststoffbeschichtet?

Ich hatte mal total schöne Bilder von einer Kommode auf dem Pc, finde sie nicht mehr. #schmoll

Beitrag von nina1984 24.09.08 - 15:30 Uhr

Danke schön. Die Türen sind glaub ich Echtholz. Wie macht man denn den Mittelteil - ich meine da wo keine Tür ist???

Danke schonmal

Beitrag von nela79 24.09.08 - 15:19 Uhr

Wir haben erst am WE einen Einbauschrank der in der Mietswohnung ist und bleiben muss, mit Klebefolie beklebt und somit die hässliche Farbe überdeckt. Sieht toll aus, ist günstig und auch einfach zu machen.

Gruß
Nela

Beitrag von nina1984 24.09.08 - 15:31 Uhr

Hast du vielleicht Fotos davon. Kann mir das immer gar nicht so vorstellen...

Danke

Beitrag von netthex 25.09.08 - 12:41 Uhr

ich würde ihn in meiner Wunschfarbe streichen passend zum Zimmer und nach meinem Geschmack Wandtattoos anbringen !
oder Streifen drauf machen oder mit einer hübschen Tapete tapezieren
oder die alten Türen durch neue ( zb ) Lamellentüren austauschen .....