Frage zum ersten Paar Schuhe!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von waldfee77 24.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo,

wir haben heute für unsere Tochter (12 Monate) das erste Paar Schuhe gekauft. Sie läuft seit zwei Wochen frei und seit einer Woche fast ausschließlich. Gekrabbelt wird nur noch selten. Zuhause läuft sie ausschließlich in Socken oder halt Lederpuschen. Nur für draußen geht das ja jetzt nicht mehr.

Beim Schuhkauf haben wir -glaub ich- auf alles geachtet. Uns beraten lassen, weiche, biegsame Sohle, komplett aus Leder, alles gemessen. Haben uns für Super Fit entschieden.

Jetzt zu meiner Frage, wie gewöhnt ein Kind sich denn an Schuhe? Sie trägt sie zwar, ist aber halt ungewohnt für sie. Sie läuft auch damit, aber es sieht noch recht "wackelig" aus.

Reichen die paar Schritte, die sie draußen macht? Kennen uns da überhaupt nicht aus, da es unser erstes Kind ist.

LG Silke

Beitrag von ekieh1977 24.09.08 - 13:29 Uhr

Hi!

Als Mila ihre ersten Schuhe bekam war Winter, da war mit drausen lange laufen nichts und so habe ich ihr die Schuhe auch täglich für kurze Zeit im Haus angezogen. Nach 2,3 Tagen hatte sie sich aber an die Schuhe gewöhnt und lief mit und ohne Schuhe gleich sicher.

Jetzt trägt Mila Schuhe nur, wenn wir auch raus gehen, aber mit ihren 20 Monaten läuft sie draussen ja auch schon richtig lange Strecken.

LG
Heike

Beitrag von 4mausi 24.09.08 - 13:30 Uhr

Da muss sie sich schon alleine dran gewöhnen.
Geht mind. 1 x am Tag raus, zum Spazieren und Spielen, und du wirst sehen, daß es täglich besser wird.

Beitrag von katinchen 24.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo Silke,

zieh die Schuhe ruhig auch mal zu Hause an, damit sie sich dran gewöhnen kann. Draußen ist doch alles ganz anders, da muss sie sich nicht auch noch auf Schuhe konzentrieren.
Sie muss sich ja auch erst an das Gewicht und im Unterschied zu Socken oder Lederpuschen an die geringere Biegsamkeit.

Und einlaufen ist auch besser.

Unsere Tochter hat schon (kann die Schuhe doch nicht mehr zählen). Auf jeden Fall die 4 Größe und musste sich auch an ihre neuen Däumling Schuhe gewöhnen. Aber sie lief nur 1 Woche so komisch rum.

LG
Tanja mit Elisabeth 21 Monate

Beitrag von waldfee77 24.09.08 - 21:45 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten!