Was hat das zu bedeuten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunkid78 24.09.08 - 13:16 Uhr

Hallöle,

wir sind gerade an Baby Nr. 2 am Üben. Führe auch zum ersten Mal ein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328163&user_id=685829


Was mich nun ein wenig irritiert, ich habe normalerweise immer das PMS auch sehr ausgeprägt, beim letzten Zyklus auch und vor der ersten SS ebenso und als ich mit Cheyenne schwanger war, hatte ich ein extremes Ziehen in beiden Brüste gehabt und im Unterleib auch ab und zu.

In diesem Zyklus hatte ich am vermutlichen ES-Tag Ziehen im Unterleib und einige Tage später auch wieder und seither überhaupt nix mehr, ist wirklich seltsam, kenne ich so garnicht.

Meint Ihr, es könnte geklappt haben, wie mein ZB aussieht?

LG
Simone

Beitrag von rennee 24.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo Simone

ich mache auch zum ersten mal eine ZB

(und üben auch auf das zweite Kind .-)...)

Was ich gelesen habe ist das die Temperatur über der Coverline bleiben soll am besten noch über den Zeitraum des NMT ...

bisher sieht es sehr gut aus,
drück Dir daumen,
Rne#stern

Beitrag von sunkid78 24.09.08 - 13:25 Uhr

Danke Dir, dann siehts ja wirklich noch gut aus:-D
Wünsch Dir auch viel Glück.
LG Simone