Wie hält man (Deko-)Kastanien frisch und glänzend?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von lilly_lilly 24.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo!

Meine Frage steht ja eigentlich schon oben:
Mit meiner Tochter sammle ich fleissig Kastanien für eine Deko, die ich allerdings erst Anfang November brauche.

Leider vertrocknen die Kastanien bis dahin, sie schrumpeln und werden matt.

Gibt es einen Trick, damit die im November noch so aussehen wie jetzt?


Danke!

Lilly

Beitrag von superschatz 24.09.08 - 13:46 Uhr

Hallo Lilly,

komisch, bei uns ist das bisher noch nie passiert.

Du könntest versuchen sie im Keller zu lagern, dort ist es kühl. Einfach irgendwo auslegen, auf ein Brettchen, Fensterbank usw. aber nicht in eine Dose.

Könnte daran liegen, dass ihr die Kastanien so froh sammelt, dass sie äußerlich zwar reif ausschauen, es aber noch nicht sind?! #kratz

LG
Superschatz

Beitrag von lilly_lilly 24.09.08 - 13:53 Uhr

Hallo!

Zu früh sammeln kann nicht sein, denn wenn sie bereits vom Baum abgefallen sind, dann müssen sie ja auch reif sein, oder?
Wir pflücken sie ja nicht.

Aber die bleiben doch bei dir sicher auch nicht so schön glänzend und glatt, wie wenn du sie frisch gesammelt hast, oder?

Beitrag von superschatz 24.09.08 - 13:58 Uhr

Na doch, irgendwie schon.

Wir haben vor 2 Jahren irgendwann mal Kastanien gesammelt und verwenden sie ab und zu immernoch für die Deko. Sie sind wie frisch gesammelt. Prall, glänzend und gar nicht verschrumpelt. Wir hatten sie damals für eine Feier als Tischdeko und haben sie danach in den Keller gepackt.
Deswegen verwundert mich das ja so. #kratz

Beitrag von lasse-redn-81 25.09.08 - 13:45 Uhr

Also ich kenne es auch nur so, daß die Kastanien mal nicht mehr glänzen und etwas schrumpfen. #kratz
Und unser Baum ist definitiv gesund.

Beitrag von aggie69 24.09.08 - 14:15 Uhr

Seit wann schumpeln Kastanien?
Ich habe als Kind immer Kastanien gesammelt und damit gebastelt. Das Zeug hat ewig gehalten. Wenn man die Kastanien schön poliert, dann glänzen sie auch. Zur Not kann man sie auch lackieren.

Beitrag von dekabrista 24.09.08 - 18:17 Uhr

Ich glaube, wenn die Kastanienbäume von Miniermotten befallen sind, dann schrumpeln die Kastanien viel eher. Ich hatte heute auf einem Spaziergang eine schöne, glänzende Kastanie gefunden, und nach ca. 1/2 h wurde sie schon leicht matt und wellig.
Vielleicht hast Du ja Glück und findest einen gesunden Baum. Dann müßte es mit dem Schrumpeln ein wenig länger dauern.