Frage w/Noten 2. Klasse BAYERN !!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von honigmami 24.09.08 - 13:29 Uhr

Mein Sohn hat heute ein Diktat zurück gekriegt und gleich mal die erste 5 #schock#schock...Absolut doofe Fehler, die er eigentlich hätte wissen müssen...Er hat 5x nach dem Punkt klein weiter geschrieben #klatsch und 3x ein Wiewort (weiß jetzt grade nicht, wie das lateinische Wort dafür heißt #hicks) vor nem Namen GROß geschrieben...
Naja, jedenfalls dachte ich, in der 2. Klasse gibt´s erst im JAHRESZEUGNIS Noten und dachte, erst NACH dem Zwischenzeugnis wird auch richtig benotet. Wird die Note nun also ins Jahreszeugnis mit einberechnet ?? Oder nicht ? Oder gibts im Zwischenzeugnis schon Noten ??
Das zieht ihn ja sonst voll runter, denn eigentlich macht er im Diktat immer nur höchstens 4 Fehler :-(
LG
honigmami

Beitrag von xxxangelxxx 24.09.08 - 14:16 Uhr

"Er hat 5x nach dem Punkt klein weiter geschrieben.."

ist das dann nicht so, dass man das als Folgefehler sieht? Also statt 5 Fehlern ist es nur 1 Fehler, weil es ja immer die selben Fehler waren?

Korrigiert mich bitte falls ich falsch liege #schein

Beitrag von lupinchen224 24.09.08 - 14:21 Uhr

Hallo,

es gibt in der 2. Klasse im Zwischenzeugnis noch keine Noten, erst im Jahreszeugnis.
ABER die Noten setzen sich aus den Leistungen des ganzen Jahres zusammen....

Gruß
Lupinchen

Beitrag von shadow_77 24.09.08 - 14:31 Uhr

Also bei meinem Sohn gab es letztes Jahr auch von Anfang an 'Noten', das heißt, es stand hinter der Fehlerzahl in Klammern, welche Note das wäre. Das war zum Eingewöhnen, richtig gezählt haben die erst nach dem Halbjahreszeugnis, in dem gab es auch noch keine Noten, erst im Jahreszeugnis.

Beitrag von connie73 25.09.08 - 15:06 Uhr

hi
meine zweite tochter ist jetzt in die erste klasse gekommen, meine erste in die dritte klasse.
wir haben bei den neuen erstklässlern darüber gesprochen, da viele schon grössere geschwister haben, mit den noten gleich schon anzufangen, ein paar eltern waren dagegen. aber sie meinte, das wir dann in der zweiten damit anfangen, gleich zu beginn, da sonst ja erst zum halbjahr damit angefangen würde, un das erste halbjahr würde bei der benotung im endjahr unter den tisch fallen. da nur das zweite halbjahr mit den noten bewertet werden würde.
lg connie, die das so verstanden hat.