ganz raue bäckchen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mel6682 24.09.08 - 13:37 Uhr

Hallo IhrLieben,
o
meine Kleine (3 Monate) hat total rauhe Backen. Ich creme immer morgens und abends ein und jetzt bisschen vermehrt.
Sie hat gerade den Schnupfen, aber damit kanns doch nicht zusammen hängen ?
Was mein ihr ?
LG
Melli

Beitrag von c18 24.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo!
Also meine Maus ist schon 9,5 Mon. alt, hat aber auch gerade Schnupfen und rote, rauhe Bäckchen!
Ich dachte bisher, dieses rauhen Backen haben mit dem kalten Wetter bzw. mit dem Einheizen zu tun....
LG M

Beitrag von yarina 24.09.08 - 14:23 Uhr

Erik bekommt diese Bäckchen auch immer dann, wenn es draußen kälter wird.

Hängt tatsächlich mit dem Zusammenspiel von Kälte und Wärme zusammen.

Die einzige Creme, die bei uns geholfen hat heißt Eubos Hautruhe Creme. Ist mit 9,99 Euro aus der Apotheke ziemlich teuer aber an meinem Kind spare ich in dem Punkt nicht. Da verzichte ich lieber auf Kosmetika.

Gruß Astrid mit Erik Chrischan (17 Monate) und Bauchmaus (14. SSW)

Beitrag von sunshine03081977 24.09.08 - 14:27 Uhr

Kaufmanns Kindercreme ist da toll. Kostet keine 3 Euro und reicht ewig, Apotheke oder Drogerie.

Könnte ne Kuhmilchallergie sein. Sind das so rauhe Flecken, evtl auch rötlich? Nur auf den Wangen oder woanders auch?

LG Steffi

Beitrag von viva-la-florida 24.09.08 - 15:45 Uhr

Hallo,

ja die Eubos Hautruhe ist gut.

Aber besser wirkt bei uns die Extra Sensitiv Creme von Rossmann (Hausmarke).

Und die kostet nur 3 Euro.

LG und gute Besserung
Katie