Habe ich einen Anspruch auf Bafög o. ähnl.?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sunnie 24.09.08 - 13:47 Uhr

Hallo,

ich bin 30 Jahre, habe zwei Kinder und möchte im nächsten Jahr nochmal eine Ausbildung beginnen, da das Lehrlingsgeld um einiges weniger ist, als mein jetziger Verdienst wollte ich gern wissen ob ich Anspruch auf Bafög oder wieder Kindergeld habe.

Vielen Dank.
lg sunnie

Beitrag von ela0584 24.09.08 - 13:56 Uhr

hi sunnie,

also ich meine auf Kindergeld hast du kein Anspruch, da du älter bist als 25.

und aus eigener Erfahrung kann ich dir folgendes sagen, mit Bafög siehts auch schlecht aus. da es sich bei dir vermutlich auch um eine zweite Ausbildung handelt, hast du kein anspruch mehr, das einzige was dir dann noch bleibt wäre das Wohngeld was du beantragen könntest.

So wars zumindest bei mir. Deswegen hab ich die Ausbildung geworfen und geh jetzt jobben.

Ela

Beitrag von sunnie 24.09.08 - 14:12 Uhr

vielen Dank für Deine Info.
lg sunnie

Beitrag von schusselchen_0815 25.09.08 - 14:49 Uhr

Du hast schon eine abgeschossene Ausbildung? Dann bekommst du Meisterbafög - auch wenn du kein Meister machen willst. Du bekommst einen Zuschuss und dir wird ein KFW darlehn abgeboten was nach 7 Jahren in Raten zurück gezahlt werden muss . war bei mir jedenfalls so! Zuständig ist die Kreisverwaltung!

Viel Erfolg