Suche Rezept für Erdbeertorte (Cremetorte)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mami23ac 24.09.08 - 14:10 Uhr

Hallo,

wie ja schon oben steht, suche ich ein Rezept für eine Erdbeertorte aus Creme. Das einzige Problem ist, dass mein Sohn keine stücke darin haben möchte, also keine Erdbeeren als Belag oder im kuchen selber.

Vielen Dank schonmal für eure Tips,

LG Mami23AC

Beitrag von metoyou 24.09.08 - 16:30 Uhr

Ich mache gerne Ölkuchen, darauf eine Schicht aus passierten Beeren mit Jogurt gemischt mit Gelee - den ganzen Kuchen überziehe ich dann meist mit Schokolade (sieht besser aus und schmeckt auch besser)

Ein weiterer Tipp: Im Internet findet man immer gute Tipps ;)

hoffe ich konnte etwas helfen


liebe Grüße

metoyou

Beitrag von melsu79 24.09.08 - 20:00 Uhr

hallo,
also eine erdbeertorte aus creme kann ich dir nicht bieten;-)
aber eine leckere erdbeercreme für eine leckere erdbeertorte:-p
also ich nehm immer frei schnauze:

500g erdbeeren - in stücke schneiden und zuckern
wenn sie gut gezogen sind die erdbeeren pürieren und
2 pck.gelierpulver unterrühren!
600 ml sahne - steif schlagen und unter die erdbeermasse ziehen.
alles im kühlschrank ein paar stunden steif werden lassen.

danach die masse auf biskuit tortenböden streichen, entweder selbstgebacken oder eben gekaufte.
mit der menge mache ich immer eine fette biskuitrolle(selbstgebacken)

guten hunger
lg mel

Beitrag von maxundich 25.09.08 - 08:22 Uhr

Schokoladenkuchen mit Erdbeerbuttercreme (garantiert ohne Fruchtstücke)

Zutaten Teig:
3 Eier, 3-4 EL warmes Wasser, 150 g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, 100 g Weizenmehl, 75 g Speisestärke, 25 g Kakao, 3 gestr. TL Backpulver

Zutaten Füllung:
1 P. Puddingpulver Erdbeer-Geschmack, 375 ml Milch, 50 g Zucker, 200 g Butter, 25 g kochend heißes Kokosfett

Weitere Zutaten: Schokoladenglasur, Schokoladenstreusel

1. Für den Teig Eier und Wasser mit dem Rührbesen auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.

2. Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen. Die Hälfte auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Rest des Mehlgemischs auf die gleiche Art unterarbeiten.

3. Den Teig in eine Springform (26 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen und sofort backen.
Ober-/Unterhitze: 180-200°C (vorgeheizt)
Heißluft: 160-180°C (vorgeheizt)
Backzeit: 20 - 30 Minuten

4. Den Tortenboden aus der Form lösen, gut auskühlen lassen und zweimal waagerecht durchschneiden.

5. Für den Guss Schokoladenglasur schmelzen und den oberen Boden und Rand damit bestreichen.

6. Für die Füllung Pudding-Pulver mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Butter geschmeidig rühren. Die Erdbeercreme esslöffelweise unter Rühren hinzufügen. Sofort kochend heißes Kokosfett unterrühren.

7. Für Verzierung 2 EL der Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen. Mit einem Teil der Buttercreme den unteren Boden bestreichen, den mittleren Boden darauf legen und ebenfalls bestreichen. Mit einem Rest Buttercreme den Rand bestreichen. Den oberen Boden auflegen und leicht andrücken.

8. Den mit Buttercreme bestrichenen Rand mit Schokostreuseln verzieren. Mit dem Spritzbeutel den Kuchen mit Buttercreme verzieren.

Guten Appetit
maxundich