Mai Mama's - War lange nicht hier. Was machen die Zwerge ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati4711 24.09.08 - 14:11 Uhr

Hallo !

Ich wollte mal hören wie es euch und euren Zwergen so
geht !
Mario ist ein Riese. Bei der U4 mit 14 Wochen war er 66,5cm und 7.400g. Seit Angang September hat er 2!! Zähne und seit Samstag dreht er sich vom Rücken auf den Bauch#kratz

Irgendwo freu ich mich ja über das was er alles so kann, aber mir geht das einfach entschieden zu schnell;-)
Da ich ja den Vergleich mit Lukas habe ist das echt unheimlich:-)

Bei mir selbst schmelzen die Pfunde dahin#huepf
Ich bin ja mit reichlich Übergewicht in die SS gestartet, hab aber nur 4,3 kg zugenommen. Jetzt bin ich 15kg unter dem Gewicht von vor der SS:-)

LG Kati+Lukas 30.03.2005+Mario 17.05.2008

Beitrag von stoka 24.09.08 - 14:20 Uhr

Hi!
Ich gehörte ja immer in die Mailiste da mein Kleiner am 25.5.kommen sollte er kam dann aber am 3.6. nun kenn ich die Junimamas garnicht darf ich antworten?:-p
Also Mika ist jetzt 16 Wochen alt,er versucht schon ne Weile gezielt zu greifen und mitlerweile trifft er auch immer öfter!Er ist super glücklich auf dem Boden oder unter dem Spielbogen und erzählt und erzählt,er hat schon sehr früh und ständig laute von sich gegeben,zur Zeit quietscht er immer ganz hoch...naja er hat einen sehre gesprächigen Papa...und sein großer Bruder ist auch nicht ohne...GOTT WIE SOLLEN DIE AUTOFAHRTEN SPÄTER WERDEN...wenn alle drei Männer auf mich einreden!
Vom drehen noch keine Spur,ihm gefällt es so wie es ist! Janne hat sich auch sehr spät gedreht und doch mit 11 Monaten gelaufen.Sabbern tut er ohne Ende und wir erwarten die Übeltäter der unruhigen Nächte jeden Moment,er fängt jetzt an länger wach zu bleiben und seine Schläfchen auf drei zu minimieren...

Beitrag von kati4711 24.09.08 - 14:26 Uhr

Natürlich darfst du antworten;-)

Erzählen kann MArio auch sehr gut, hat er wohl vom großen Bruder. Der quasselt ohne Punkt und Komma.

Das Greifen wird auch immer besser. Seine neuste Leidenschaft ist, den Nucki rausziehen und versuchen den Mund wieder zu treffen, was aber nicht klappt. Er wird dann richtig sauer;-)

LG Kati

Beitrag von anakonda1978 24.09.08 - 14:57 Uhr

Hallo Kati,

ich wäre eigentlich auch eine Mai-Mama, wenn mein Kleiner sich nicht bis zum 1. Juni zeitgelassen hätte ;-)

Tja, ich bin eigentlich total zufrieden, nur hatte er jetzt 2 Wochen lang Schnupfen und ein bisschen Bindehautentzündung - aber er hat's tapfer ertragen :-D

Er macht's größentechnisch scheinbar wie seine Schwester, die kam (wie er) mit 52 cm auf die Welt, war bei der U4 63 cm (wie Lennard) und mit knapp 6 Monaten schon 74 cm groß #schwitz (heute mit gerade 3 Jahren 108 cm).
Und was soll ich sagen? Ich dachte "naja, mal ein "normales" Kind und letzte Woche *schwupp* 3 cm gewachsen, er braucht jetzt 68/74 - ich dreh durch :-p

Drehen kann er sich noch nicht bewusst, nur eher durch Zufall, dafür Greift und spielt er schon seit längerem total schön - und er beschäftigt sich lange alleine...

Mittlerweile haben wir auch einen schönen Rhythmus, er schläft Mittags mit seiner Schwester 2 - 3,5 Stunden und ich kann mich um den Haushalt oder um mich kümmern #schein

Also alles prima #cool

Hach, wie die Zeit vergeht #schock#schock#schock

LG Ramona

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 15:06 Uhr

Hi, ich war zwar Juni Liste aber Mariella ist am 16. Mai geboren, ein Monat zu früh.
Für ihr Geburtsgewicht von 2240 und einer Größe von 47 cm ist sie brav gewachsen und hat schön zugenommen.
Wir sind jetzt bei 5,5kg und 59 cm.
Auf die Seite dreht sie sich schon, auf den Bauch noch nicht, allerdings ist sie ne kleine Kichermaus.
Ehrlich ich habe noch NIE ein Baby so oft lachen und kichern sehen, ihre Schreistunden kann man in einer Woche an einer Hand abzählen.
Die 10kg die ich in der Schwangerschaft zugenommen habe, habe ich shcon wieder runter und 10kg extra gleich mit;-)

Ich habe ja auch den Vergleich mit Marcello der ja auch erst 17 Monate alt ist.
Da er aber 2 Tage nach ET gekommen ist, ist er natürlich auf größer und schwerer gewesen.

lg carrie mit Marcello Eliah 14.04.07 und Mariella Chiara 16.05.08