17. Woche, an die März- Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kessy3685 24.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da ich in der 17. Woche bin, wie ja oben beschrieben :-)
wollt ich mal hören, wie groß eure Krümmelchen sind und wieviel eure Waage so sagt und könnt ihr schon wasas spüren? Gehts auch allen gut?
Hatte nämlich gestern und heute so Blinddarmartige Schmerzen, kennt ihr das auch? Meine Kollegin hat gesagt das sind die Bänder...?

Ich wünsche euch allen noch nen schönen Tag!

#liebdrueck

Beitrag von gretchen1981 24.09.08 - 14:19 Uhr

hallooooooooooooooooooooo!

ich bin auch in der 17.woche ;-)

mir gehts großartig, allerdings hab ich seit ein paar tagen auch so ein ziehen im bauch! hab mich aber schon umgehört und das ist angeblich normal! vielleicht ist es auch schon das baby, das gegen die gebärmutter tritt....

das baby selbst hab ich, glaub ich, noch nicht gespürt, zumindest nicht, wenn es sich so anfühlt wie die meisten sagen...

zugenommen hab ich schon 4,3kg - ist ganz schön viel, dabei es ich eigentlich nicht mehr als sonst! muss allerdings dazu sagen, dass ich einen mega-busen bekommen hab & der nicht aufhört zu wachsen! hab in 1 woche 2cm mehr brustumfang... irre, meine shirts werden schon alle zu eng!

wie ist es bei dir? wie viel hast schon zugenommen? spürst du den zwerg schon?

lg

Beitrag von rebtom 24.09.08 - 14:20 Uhr

Hallo,

mit den Wochen bin ich was durcheinander, da meine Ärztin beim letzten mal was anderes meinte. Naja ist ja auch egal ich frag nächste Woche nochmal genauer.

Ich bin für den 26.3.2009 ausgezählt, und mir geht es bis auf ne Erkältung eigentlich ganz gut.;-)

Muss ja nächste Woche wieder hin, mal sehen wie groß der o die kleine dann ist.
Bis zum letzten mal hatte ich nur abgenommen. Mal sehen ob was dazu gekommen ist.

Bei mir ziehen immer mal wieder die Mutterbänder oder hab ziehen im Bauchnabel. Aber das ist alles normal.

Gruß Becci:-D

Beitrag von lavina82 24.09.08 - 14:31 Uhr

Huhu,

also ich bin, lt. FA ab morgen in der 17.SSW, rein rechnerisch aber erst am Samstag.

Wie groß der kleine Krümel ist weiß ich nicht, da ich erst in 14 Tagen wieder einen Termin habe und der letzte liegt auch schon wieder 14 Tage zurück.

Mir geht es, bis auf einer Angina mit Fieber und Nasennebenhöhlenentzündung, aber auch ganz gut. Hatte kaum Schwangerschaftsbeschwerden.

Mein Gewicht hat ca. 2-3 Kilo zugenommen. Mein Bäuchlein wächst und man kann langsam erkennen, dass ich schwanger bin.

Seit einigen Tagen habe ich als ein blubbern im Unterleib. Also entweder ist es die Verdauung oder das Kind. Da es mein erstes ist kann ich es wirklich nicht sagen.

Das ziehen im Unterleib kenne ich auch nur zu gut. Habe ich auch seit einer Woche wieder etwas intensiver. Denke das es die Mutterbänder sind.

Viele Grüße und noch einen schönen Tag wünsche ich euch allen.

Beitrag von gretchen1981 24.09.08 - 14:33 Uhr

aja, unser krümel ist jetzt ca. 16cm groß - wahnsinn :-) so ein riese :-)

lg

Beitrag von marlenb 24.09.08 - 14:45 Uhr

Hallo

Ich bin ab Samstag in der 17. Woche, fühle mich recht gut... nur schlafen ist so eine Sache, hab ich aber seit Anfang, ich erwache einfach mehrmals in der Nacht, aber kann dann gleich wieder einschlafen...

Zugenommen hab ich bis jetzt 0.5 Kilo, bin froh ist es noch so wenig! Habe bei meinem ersten Sohn 30 Kilo zugenommen ;-)

Meine Anfangsbeschwerden sind seit der 14. Woche weg, also Übelkeit und Müdigkeit, bin ich auch nicht böse...

Obwohl es mein zweites Kind ist weis ich nicht genau ob ich das Kind spüre oder ob es der Darm ist, fühlt sich aber schon wie das Baby an... ich war letzten Freitag beim Arzt, da war das Kleine ca. 14cm gross (schon gross wenn man überlegt) und am 07.10. ist der nächste Termin, hoffe dann auf ein Outing... wünschen uns ja sehr ein Mädchen, aber wenns noch ein Junge gibt nehmen wir den auch #huepf

Wünsch euch eine gute Kugelzeit!

LG Marlen + #schrei Nr. 2 15+4

Beitrag von julelie84 24.09.08 - 14:46 Uhr

Hey!

Ich kann dir leider nicht sagen, wie groß mein Pünktchen ist, sehe es erst in 4 Wochen wieder und der letzte US war schon vor 5 Wochen.
Letzte Woche haben wir uns mit der Hebamme nur das Herzchen angehört und gehört, wie es fleißig geturnt hat ;-)

Zugenommen habe ich bisher 600 Gramm *lach*

Und das Ziehen bzw. eine Art leichten Druck habe ich seit zwei Tagen, ich hatte mir schon als Gedanken gemacht, was das jetzt sein kann.
Hatte auch schon an die Bänder gedacht.

LG Jule und Pünktchen (15+4)

Beitrag von rang 24.09.08 - 15:18 Uhr

Hallo,

bin so gut wie 16. Woche und mir gehts abgesehen von einem andauernden Ziehen in der unteren Rückengegend auch super. Koennten das auch irgendwelche Bänder sein?

Leider hat mein FA letzten Samstag vergessen die Gesamtlänge zu messen. Von Kopf bis PoPo waren es fast 7 cm. Weiß nicht wieviel Bein da noch dran kommt und ob das normal ist. Spüren kann ich das kleine noch nicht.

Bin letzten Samstag wieder auf mein Ausgangsgewicht zurück, sprich habe noch nicht zugenommen. Obwohl ich glaube nach der dreiviertel Pizza gestern jetzt wohl doch. Mein Bäuchlein wächst sieht aber noch nciht wirklich nach schwanger aus. Ist eben dick. Und die Verwandten meines Mannes habe es eben begutachtet. Die haben wohl vergessen, das ich noch ein Gesicht habe. :-[ Zum Glück ziehen wir in spätestens zwei Wochen um.

Alles Liebe
Katja

Beitrag von eisi81 24.09.08 - 15:18 Uhr

Hallöchen,

bin gestern bei 15+2 beim FA gewesen. Von Kopf bis Fuß ist unsers 12 cm groß.
Völlig im Normalbereich alles. Ja mein Bauch ist noch ziemilich klein, aber mein Arzt sagt es wird nicht mehr lang dauern bis ich die ersten Bewegungen spüren werde. Man war der gestern aktiv. Aber man es nur von hinten gesehen...#schmoll

Egal, am 21.10. habe ich FD und dann kann man bestimmt schon sehen was es wird.

Zugenommen habe ich seit Beginn 7,3 Kilo, wohl auch normal...war ja ziemlich dünn. Und mein Arzt meinte der eine nimmt am Anfang zu, der andere eher am Ende.

Alles Gute Isabel

Beitrag von tm270275 24.09.08 - 15:21 Uhr

HI,
mir gehts auch blendend - nachdem ich die ersten paar Wochen meiner SS unter Dauerübelkeit und ständigem Erbrechen gelitten habe, genieß ich diese unbeschwerte Zeit jetzt in vollen Zügen.

Bin schon richtig "rund" geworden und hatte schon mein erstes super-lustiges Schwangeren-Erlebnis: mir wurde in der U-Bahn ein PLATZ angeboten, weil ich offensichtlich schwanger bin ;-)#huepf#huepf

Montag war ich beim Doc. (18. ssw) und der kleine Zwerg ist prächtig gewachsen, misst jetzt gesamt ca. 20-22 cm, mein FA hat sich alle Organe genau angesehen und alles sitzt am richten Fleck und arbeitet... bin soooooooooooo froh. zu guter letzt gabs dann noch ein OUTING: unser erstes Kind wird ein JUNGE und wir sind super stolz und mega glücklich... #huepf#huepf#huepf

Zugenommen hab ich 2 kg bisher - mein FA meinte, das wäre tip-top... ja und nun wart ich wieder endlose lange Wochen - mein nächster Termin ist am 10.11. - aber mittlerweile spür ich den Zwerg schon ab und zu ganz sachte und das gibt mir natürlich ein gutes Gefühl....

Euch allen weiterhin eine super schöne SS
Tessa, 18. ssw mit einem kleinen boy inside...

Beitrag von myrta182 24.09.08 - 15:26 Uhr

Hallo,
bei meinem letzten Ultraschall 19.09. war mein Böhnchen 9 cm groß, meine Ärztin meinte, das es für die SSW ein wenig zu klein ist. Bin jetzt 15+5.

Mir ging es letzte Wo. auch nicht so gut, hatte oft so ein Gefühl, als ob ich meine Periode bekomme, und in der Nähe vom Blindarm hatte ich auch heftige Schmerzen.

Lg#huepf#huepf

Beitrag von jasminflorian 24.09.08 - 18:51 Uhr

huhu*g*

also es ist meine zweite schwangerschaft und ich kann das kleine schon gut spüren, seit sicher schon einer woche. haben am montag schon ein leises outing bekommen und es wird wohl ein mädchen werden*g*
ansonsten gehts mir soweit gut ausser etwas rückenschmerzen. zugenommen hab ich 1,3kilo, geht also noch.

*winke* jasmin