Weihnachtsfeier im Unternehmen - Was macht Ihr so?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von isuam14 24.09.08 - 14:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich arbeite in einem Hotel und wir überlegen gerade, was wir in diesem Jahr zu Weihnachten mit den Kollegen machen können.

Normalerweise gehts immer in ein Restaurant und anschließend eventuell noch ins Theater. Im letzten Jahr wurde beides miteinander kombiniert.

Was macht Ihr so mit Euren Kollegen? Und wieviele seid Ihr?

Bei uns sind es ca. 40 Mitarbeiter.

Ich freu mich über Eure Antworten. Ganz lieben Dank dafür und viele Grüße, Isuam

Beitrag von risala 24.09.08 - 14:56 Uhr

Hi,

wir haben bisher

- eine Weinprobe mit Essen
- Bergwerksführung mit anschließendem Essen
- nur Essen gehen
- Grillfeier im Wald auf einer Hütte

gemacht. Es war sicher noch mehr in den letzten 18 Jahren, aber auf allen war ich nicht und die sind mir im Gedächtnis geblieben.

Wir waren immer zw. 25-80 Personen

Gruß
Kim

Beitrag von cinderella2008 24.09.08 - 15:15 Uhr

Wir sind ca. 50 Mitarbeiter und ich versuche jedes Mal, mich vor der Weihnachtsfeier zu drücken.

Bei uns läuft das folgendermaßen ab:

Die Feier findet in den Büroräumen/Fluren statt. Jeder Mitarbeiter bringt was zu Essen (Salate, Kuchen, etc.) oder Getränke mit.

Nebenher werden noch seltsame Spiele gespielt, die wohl witzig sein sollen, aber doch in meinen Augen unter Kollegen bzw. Vorgesetzten grenzwertig sind.

Dann gibt es immer Grüppchen, die sich absondern und Dienstgespräche führen.

Nach spätestens einer Stunde, also dem Pflichtteil, bin ich weg.

Beitrag von cat_t 24.09.08 - 15:29 Uhr

Hallo #blume

wir waren mal mit allen (die wollten/konnten) Bowlingspielen....das war ne Riesengaudi.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von wind_sonne_wellen 24.09.08 - 15:44 Uhr

Hallo!

"Meine" Firma war vor ein paar Jahren in der Nachbarstadt in einem schönen Restaurant im dortigen Schloss. Da wurde ein uriges Rittermahl gereicht. Die beiden Gastwirte waren Travestiekünstler und haben eine sehr lustige Aufführung gemacht. Das war eine gelunge Weihnachtsfeier.

Mein Mann geht dieses Jahr mit den Kollegen bowlen (Partner dürfen mit :-) ) Danach gibt es leckeres Essen. Das wird sicher auch ganz schön. Die haben auch schon öfters besondere Wanderungen oder Stadtführungen gemacht, immer mit anschließendem Essen...

LG Petra

Beitrag von atarimaus 24.09.08 - 20:46 Uhr

Hi,

wie wärs mit Karaoke-Wettbewerb der verschiedenen Abteilungen?

Gibts bei euch Firmen die Weihnachtsbaumschlagen anbieten? So kann sich jeder einen Baum mitnehmen.

Oder ne Bootstour?

Einen eigenen Glühweinstand im Wald/Park aufbauen mit Grillen usw?

Mottopartys..ist zwar abgedroschen, macht aber eigentlich Spaß.
Mottos:
Star Wars
Herr der Ringe
Dirty Dancing
Fussball
schwarz/weiß

Ladet doch zu euren Partys eine Show ein. Bauchtänzerin, Sambatänzer, Zauberer irgendsowas.
Feuerwerk kommt auch immer gut an.

Gruß
Beate