Wie soll ich das machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von simone21 24.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo!

Ich sollte heute noch meine Mens bekommen.
Jetzt zur meiner frage:Da ich eine 19 monate alte Tochter habe kann es ab und zu Nächte geben das sie aufwacht und ich kurtz bei ihr sein muß.Aber was mache ich dann wegen der Tempi messen das zeigt dann doch nicht denn richtigen wert an oder?

Möchte deswegen ein Zyklusblatt erstellen das ich sehen kann ob ich einen Es habe.
Bevor ich noch nicht Schwanger war konnten die in der Kinder wunsch klinik es fest stellen das ich leider keinen hatte.Es wurde dann ausgelöst zu glück da ich danach ein Monat später Schwamger war.


Was soll ich am besten machen?

Lg simone&Leonie die ein Geschwisterchen bekkomen soll:-D

Beitrag von alinasmama2005 24.09.08 - 14:58 Uhr

Es reicht wenn du eine Stunde vorm Messen gelegen/geschlafen hast.

Meine Maus ist fast 3einhalb, im Moment krank und schläft entsprechend schlecht. Das beeinflusst meine Messung aber nicht.

LG Kristin

Beitrag von simone21 24.09.08 - 15:04 Uhr

Aha ich dachte es beeinflusst es die Messung.

Danke.

Viel glück beim Schwanger werden.

Lg Simone

Beitrag von sakirafer 24.09.08 - 15:04 Uhr

Huhu,

wie meine Vorrednerin schreibt, es reicht, eine Stunde vorher geruht zu haben, um schöne, asuwertbare Kurven zu bekommen.

LG Sara + Lukas (*29.06.07) der auch manchmal noch schlechte Nächte hat.