Digitaler Test und deren Auswertung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 15:21 Uhr

Bitte Leute ich bin jetzt wirklich neugierig.
Hier liest man mal so mal so und ich weis jetzt gar nimmer was stimmt.
Also hat der Clearblue IMMER zwei Striche oder nicht oder kann man davon ausgehen wenn der Strich sehr leicht ist das er zwar positiv ist, aber noch nicht schwanger anzeigt?#kratz

Hab mir ja auch die Tests bei Winnirix angeschaut und da war auch so ein auseinander gebauter Clearblue der wohl positiv war aber der Strich noch zu leicht.

Letztes Monat habe ich auch einen Clearblue verwendet und auch nach dem auseinander bauen war KEIN zweiter Strich da.
Wie Frau so ist, hat sie aber Tests bestellt und den heutigen auch auseinander gebaut und da ist ein gut sichtbarer aber noch schwacher zweiter Strich.

Wie seht ihr das?
Eigentlich wollten wir mit dem dritten Kind noch etwas warten, ICH zumindest;-)

Beitrag von anja.ha 24.09.08 - 15:29 Uhr

naja bin keine Expertin aber was ich hier immer so lese:

Strich ist Strich - also Schwanger! #huepf #huepf

Wahrscheinlich hast du denn Test nur zu früh gemacht, mach in nochmal mit Morgenpipi, dann sollte er eigentlich eindeutiger sein!!

Hoffe ich konnte dir helfen!!

lg Anja #liebdrueck

Beitrag von karrie 24.09.08 - 16:08 Uhr

Hallo,
wenn Du den Clearblue digital meinst - schreibt er, ob Du schwanger bist, oder nicht;-)
Auseinanderbauen macht keinen Sinn - wenn der sensitive Laser den Strich nicht sieht, dann kannst Du da auch nichts reininterpretieren :-p

LG
Karrie

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 16:15 Uhr

Genau den meinte ich und auch genau das was du geschrieben hast.
Im Winnirix wurden da zwei auseinandergebaut, einer hatte nen leichten Strich, meiner ist stärker, und es stand "nicht schwanger" zwei Tage später war der Strich schon stärker und es stand "schwanger".

Letztes Monat hab ich den auch auseinander gebaut und es war nichts zu sehen, nicht mal die Andeutung einer Linie, deshalb wollte ich nach Erfahrungen fragen.

lg carrie

Beitrag von katjaol 24.09.08 - 16:33 Uhr

Hallo!

Ich hatte auch schon den ClearBlue auseinandergebaut & als ich noch nicht schwanger war, gab's auch keine 2. Linie...nichtmal den Hauch!

Am 18.08., an NMT+1 hab ich positiv getestet. Das "schwanger" kam quasi sofort & nach dem auseinanderbauen, waren da 2 fette Striche.

Hatte auch schon eine Bekannte, die hatte erst einen zarten 2. Strich, der ClearBlue zeigte "nicht schwanger" und ein paar Tage später, war der nächste Test positiv!!!

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so ist!!!
Alles gute!#klee#herzlich#klee

*KATJA*#herzlich

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 17:48 Uhr

Naja eigentlich wollten wir JETZT noch kein drittes.
Ich habe mich wohl mit den Ovus vertan und wir hatten EINMAL ohne Kondom Sex und anscheinend einen Tag vor ES.

Naja haben wir halt gleich ein drittes Kind, wären dann drei unter drei wie bei meiner Mama;-)#huepf
Da in meiner Klinik sowieso auch nach einer Re-Sectio eine spotangeburt möglich ist werden wir mal gucken ob das bei mir geht.

Danke dir lg carrie

Beitrag von jenny21313 24.09.08 - 19:26 Uhr

hi carrie
ich hab letztesmal einen thema eröffnet über den clearblue digital,denn wenn da ein 2ter strich ist,bedeutet es ss er zeigt nur schwanger an wenn der strich fett genug ist und nicht ss wenn er noch zu zart ist,wenn er keinen hcg hormon in urin findet bildet sich kein 2ter strich,teste ambesten noch mal,ich hab auch damit getestet vor 2 wochen bei mir war auch ein 2ter strich doch zeigte nicht ss an,aber hab mich erkundigt und wie gesagt man müsste ss sein wenn da ein 2ter strich sichtbar ist,ich werde morgen früh nochmal testen mal sehen was rauskommt;-)viel glück wünsche ich dir,drücke dir die daumen#pro
gib bescheid
liebe grüße;jenny

Beitrag von katjaol 24.09.08 - 19:59 Uhr

Ach ja, das hatte ich ja glatt überlesen!
Leider muß ich dir sagen, dass es dann meißt wirklich klappt#schwitz

Bei unserem 1. haben wir auch ungeschützten #sex am ES gehabt & das war gleich der Volltreffer.
Nun, wo wir ein 2. Baby wollen, mußten wir fast ein Jahr warten & dazwischen war auch noch ne FG....wenn man's wirklich plant, ist es wirklich schwierig!!!

So oder so, ich wünsch dir alles Gute!

*KATJA*#herzlich

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 20:33 Uhr

Ja ich kenne das, beim ersten mal haben wir zwei Jahre gebraucht und es wurde ein MA.
Drei Monate später wurde ich zu Marcello schwanger und als er 4 Monate war habe ich bei Mariella positiv getestet#huepf

Sorgen mach ich mir ja auch weil ich schon zwei Kaiserschnitte hatte.

lg carrie

Beitrag von minidine 24.09.08 - 19:23 Uhr

Auch wenns evtl. keiner mehr liest...

Hab mal genau wegen dem "Problem" und der vielen Spekulationen Clearblue angeschrieben. Als Antwort kam dann:

"Die Linie, die am weitesten von der Testspitze entfernt ist, ist eine Kontroll- oder Referenzlinie für die 'interne' Kontrolle des Testhalters.
Die Linie, welche näher an der Testspitze liegt, ist jene Region in der
der Test das HCG (Schwangerschaftshormon) erfasst.

Wenn der Testhalter einen höheren Anteil als 25mlIU/ml (Frühtest) in der HCG-Linie erkennt, ist er programmiert ein „Schwanger“ Ergebnis anzuzeigen.

Es kann eine zweite Linie für das Auge sichtbar sein, der Test zeigt jedoch ein „Nicht Schwanger“ Ergebnis an. Der HCG-Anteil der Linie kann möglicheweise auch bei einem Level von weniger als 5 mlIU/ml erkennbar
sein, jedoch wird dieses als ein ‚Nicht Schwanger’ Ergebnis angezeigt."

Liebe Grüße mini

Beitrag von jenny21313 24.09.08 - 19:28 Uhr

genauso ist es
besser könnte man es nicht erklären#pro;-)

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 20:35 Uhr

Also wahrscheinlich eindeutig Schwanger.
Ich danke dir auf jeden Fall und euch anderen natürlich auch;-)

Puh dann sind es drei unter drei, aber macht ja nix#huepf

Beitrag von jenny21313 25.09.08 - 10:03 Uhr

freu dich doch und genieße die zeit wenn du es mit 2 geschafft hast wird dir ein weiteres kind auch kein problem sein,drücke dir die daumen aber teste besser noch einmal
ich hab heute wieder getestet mit pregnafix blau und diesmal ist der strich wieder nur ganz zart muss man schon genau hinngucken,aber der müsste doch langsam dicker werden,verstehe garnichts mehr,brauchst dich nicht zu bedanken,gern gemacht;-)drücke dir die daumen alles gute
liebe grüße jenny

Beitrag von emily.und.trine 20.04.13 - 21:26 Uhr

#pro