Größe des Kindes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja-1974 24.09.08 - 15:34 Uhr

Hallo,

war gestern zur Doppleruntersuchung, bin lt. Mutterpaß in der 26+4 SSW, nun wurde mir gestern dort erklärt, das mein Kind jetzt nun ca. 28 cm - 32 cm groß sein sollte und ca ein Gewicht von 700 - 850 gr. haben sollte. Nun stellte sich bei der Untersuchung raus, das unser kleiner bereits ca. 37 - 38 cm groß ist und ein Gewicht von ca. 1.110 KG hat. Nun hat er mir erklärt, das bitte mein FA nächste Woche festlegen möchte, ob der ET falsch berechnet wurde. Muß dazu sagen, das genau das bei meinem ersten Sohn passiert ist. Genauso ist es das ich leider diesmal wieder einen Kaiserschnitt haben werde. Würde mich freuen von einigen zu lesen, die auch soetwas durch haben.

Gruß Tanja :-)

Beitrag von anscher 24.09.08 - 15:44 Uhr

#kratz das check ich nicht. laut diversen i-net seiten ist es doch genau richtig dein kleiner?!

kann es denn sein, dass der et falsch berechnet wurde??

lg anscher ssw 31

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

guck mal hier

Beitrag von tanja-1974 24.09.08 - 15:47 Uhr

danke für die Antwort :-)

Keine Ahnung, was der Arzt damit meinte wegen der Größe und dem ET?

Lt. allen Vorgaben ist der ET am 26.12.2008, aber wie gesagt wird es ein KS werden, also vor Weihnachten noch.

Gruß Tanja

Beitrag von anscher 24.09.08 - 15:51 Uhr

und warum wird es ein ks???

man solche doofen aussagen machen einen immer voll wuschig oder??? meine fä kann über ihr us-gerät kein gewicht schätzen. ich war in der 24 ssw mal im kh und da meinte die fä das unser kind 210g wiegt. sie konnte sich nur versprochen haben, da alle anderen werte in der norm lagen. voll bescheuert! :-[

wann hast du denn deinen nächsten fa termin?

Beitrag von daniela9982 24.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo,

ich war diesen Montag beim FA und meine Daten sind:
ca 1300 g und 38 cm und mein ET ist der 12.12.

ich denke schon das dein ET falsch ist, meine Daten entsprechen der 30 SSW lt FA am Montag und ich bin 29 SSW.

LG Dani

Beitrag von anscher 24.09.08 - 16:16 Uhr

naja, aber wenn der fa nur ein paar mm sich vermisst, da ändert sich doch wirklich alles!
#kratz

Beitrag von daniela9982 24.09.08 - 16:26 Uhr

ja da hast du recht, aber um das gewicht zu ermitteln, benötigt er mehrere daten wie Kopfumfang, Bauchumfang und durchmesser und da müsste er sich ja bei allen Daten vermessen und Gewicht und Größe liegen ja im Gleichgewicht... ich würde mir eine zweite meinung einholen, da 2 Wochen wirklich ein Menge unterschied ist, gerade wenn es um den Kaiserschnitt geht, ich spreche aus erfahrung mein Sohn war immer 3 Wochen voraus, lt. FA und der ET wurde nicht geändert, ich wäre fast drauf gegangen beim KS, da er so gross war. hätten sie den ET vordatiert, wäre das nicht passiert....

LG

Beitrag von lotosblume 24.09.08 - 16:22 Uhr

unser Kleiner war bei 26+4 ca 33 cm und 950 g und zu uns meinte sie er sei eher zart!?

Beitrag von tanja-1974 25.09.08 - 09:08 Uhr

Danke für die Antworten #kuss,

werde also bis nächsten Donnerstag warten, da habe ich meinen nächsten Termin bei meinem FA.

Der Arzt im Krankenhaus bei der Doppleruntersuchung hat alles gemessen und mir dann die Werte gesagt.

Bis bald

gruß Tanja