Zwei Wochen Urlaub - aber wohin

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von trixicat 24.09.08 - 16:17 Uhr

Hallo liebe Urbia-Gemeinde,

ich habe ab Freitag zwei Wochen Urlaub und noch immer keine Ahnung, wo wir diesen verbringen sollen. Ich würde ja gerne in den Süden fliegen und noch etwas Sonne tanken, aber mein Schatz zuckt nicht so recht an... ihm ist das glaube ich zu viel Aufwand oder zu heiß oder weiß der Geier - er findet immer wieder andere Ausreden. #augen

Na ja, prinzipiell wäre ich ja auch mit einer Woche irgendwo in Deutschland zufrieden, auch wenn da die Gutwettergarantie nicht gegeben wird. Aber wo kann man in den nächsten beiden Wochen in Deutschland schön Urlaub machen? Wo ist was geboten? Ihr kommt doch aus der ganzen Republik - kann mir nicht jemand einen Tipp geben, in welcher Ferienregion in den nächsten beiden Wochen der ultimative Urlaub stattfinden kann und warum? Wir kommen aus Baden-Württemberg und sind recht große Bayern-Fans, waren aber auch schon in NRW, Thüringen und Hessen im Urlaub. Also, Leute, her mit den Tipps - vielleicht wird aus meinem Urlaub ja doch noch was...

#danke vorab sagt die trixi#katze

Beitrag von enyerlina 24.09.08 - 17:52 Uhr

Hi


kann dir eine Seite empfehlen:


www.Sie-brauchen-urlaub.de


wir buchen immer hier hat bis jetzt supi geklappt

Beitrag von anila 24.09.08 - 20:55 Uhr

"ich habe ab Freitag zwei Wochen Urlaub und noch immer keine Ahnung, wo wir diesen verbringen sollen."

entschuldige bitte, ihr seid 38 und 48 jahre alt.. da müßt ihr doch eine vorstellung haben, wo ihr euren urlaub verbringen wollt. wo habt ihr denn die jahre zuvor euren urlaub verlebt? man kann ja auch bestimmte orte öfters besuchen, wenns besonders schön war.

also ich wüßte genau, wo ich ich hin wöllte... nämlich in nullkommanix richtung gardasee...
http://wetter.msn.com/tenday.aspx?wealocations=wc:10122587&q=Verona%2c+ITA+forecast:tenday

leider konnte ich meinen mann nicht überzeugen, nächste woche für drei übernachtungen dahin zu düsen.. er meinte ich hätte einen spleen, weil wir erst von dänemark zurück gekehrt sind...#augen aber ich glaube, daß er zu faul zum fahren ist.#aerger
naja, muß ich mich am wochenende mit einer tour nach tschechien zufrieden geben.

Beitrag von trixicat 25.09.08 - 08:58 Uhr

Deine Frage ist natürlich nur zu berechtigt, weil du die Hintergründe nicht kennst...

Unser letzter "richtiger" Urlaub ist mittlerweile 10 Jahre her, da waren wir auf Kreta (schwärm!!!)... vorher waren wir einige Male in der Ferienwohnung meines Vaters in Andalusien. Aber 1999 haben wir ein Haus gebaut, und das Geld war erst mal knapp. Dann wurde mein Schwiegervater krank und starb, vor zwei Jahren erkrankte mein Vater schwer und ist seither ein Pflegefall - kurz: entweder fehlten Zeit oder Geld für Urlaub. Mittlerweile haben wir beides, aber jetzt sind wir 10 Jahre älter und wissen gar nicht mehr, wie Urlaub geht. Die Interessen haben sich verschoben, und dann kommt auch noch der Altersunterschied zum Tragen - mein Mann wird langsam etwas träge... ;-)

Ich würde lieber heute als morgen in einen Flieger gen Süden steigen, aber mein Schatz ist da ein bisschen behäbiger geworden und mag nicht mehr so weit weg... und die Wohnung in Spanien mussten wir zugunsten der Pflegekosten meines Vaters verkaufen.

Von daher ist das mit dem Urlaub nicht so einfach - vermutlich wird es dann wie die letzten 10 Jahre laufen und wir bleiben daheim - ist ja auch immer so viel zu tun am Haus... #augen - vielleicht reicht's ja für einen Tagestripp...

Gardasee klingt auch toll... ist da um diese Jahreszeit das Wetter noch schön?

Dank dir jedenfalls für deine Antwort!

LG
trixi#katze

Beitrag von anila 25.09.08 - 11:16 Uhr

"Gardasee klingt auch toll... ist da um diese Jahreszeit das Wetter noch schön?"

klicke mal die eingefügten links an, da siehst du mit eigenen augen, wie das wetter dort ist. :-)

http://wetter.msn.com/tenday.aspx?wealocations=wc:10122587&q=Verona%2c+ITA+forecast:tenday
http://www.naegele.de/webcam-gardasee.html

Beitrag von doucefrance 25.09.08 - 10:14 Uhr

Hallo Trixicat!

Ich wüsste, was ich machen würde:
Urlaub am Wasser - wo wäre mir so ziemlich egal. Einfach nur das Meer genießen und das bei jedem Wetter.

Lange Spaziergänge bei Wind am Strand machen den Kopf frei, man lässt die Seele baumeln...
Regen scheue ich nicht - es gibt nur verkehrte Kleidung und wenn es Heinzelmännchen regnet, dann bleibt im Hotel (vllt. ein Tag im Wellnessbereich?), Ferienhaus oder Pension und genießt es, wenn der Regen an die Fenster klopft und der erste Herbststurm ums Haus braust...

Schöne Ziele sind z.B. an der Ostsee Wismar, tolle Stadt mit schon ein wenig mediteranem Flair durch den alten Hafen nahe der Altstadt

Oder Urlaub auf Rügen oder Usedom, von da aus auf jeden Fall in das neu eröffnete Ozeanum in Stralsund, das soll suuuuper sein..

Insel Langeoog gefällt mir auch sehr ( mittlerweile ist der Eintritt ins Wellenerlebnisbad mit Wellnessbereich wohl in der Kurtaxe enthalten, so wie ich gehört habe)

Solltet Ihr die Berg und Wanderungen vorziehen, wie wäre es mit dem Harz? die vielen schönen Städtchen wie Wernigerrode, Quedlinburg? Und ein Besuch auf dem Brocken??


Beitrag von foerstergeist 26.09.08 - 20:03 Uhr

Fahrt doch in die Toskana. Soll um die Jahreszeit super sein.
Außerdem gibt es leckeres Essen, super Weine und super Olivenöl.

LG
Andrea