Was das denn???- Rückbildungsfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anele88131 24.09.08 - 16:24 Uhr

hallo, ich hab ne frage zur rückbildung...
was musstet ihr denn da machen? musstet ihr euch auch gegenseitig "entstauben" in dem ihr euch angepustet habt wie die blöden? oder euch ne aprikose in der scheide vorstellen und die nach links und nach rechts drehen und dann reinbeißen? oder euch nen pinsel im po vorstellen und mit dem ein bild malen?
entschuldigung, aber ich komm mir etwas verarscht vor!!#kratz
wie wars bei euch? hab mir das echt anders vorgestellt...#schmoll
liebe grüße von der genervten anele, die heut da schon wieder hin muss und ihren kleinen bei der oma lassen muss:-(:-[

Beitrag von jamjam1 24.09.08 - 16:26 Uhr

#schock#schock#klatsch

Beitrag von anele88131 24.09.08 - 16:26 Uhr

gell, da kann man nix mehr zu sagen:-[
gehts noch? möcht da ghar nimmer hin, da spiel ich doch lieber mit meinem zwerg

Beitrag von jamjam1 24.09.08 - 17:10 Uhr

nee du. bei uns läuft des ganz anders ab und es hilft trotzdem sehr gut

Beitrag von sparklingrose86 24.09.08 - 16:35 Uhr

hallo,

jaaaaaaaaaaaa genau solche dinger hat unsere hebi im rückbildungskurs gebracht....


ich musste mir echt das lachen verkneifen.. und ich dachte genau wie du...

hallo wo bin ich denn hier gelandet.....

meine güte....

ganz liebe grüße

:-) :-) :-)

muss immer noch schmunzeln wenn ich daran denke.... ;-)

Beitrag von ivik 24.09.08 - 16:41 Uhr

Übungen solcher Art wie mit dem Po was schreiben, durfte ich im KH machen. Der Rückbildungskurs war da deutlich anders. Gymnastik bis zum Umfallen. Da freute man sich schon riesig, wenn man mal die Nachbarin mit dem Igelball massieren durfte.

lg Ivonne

Beitrag von unterdessen 24.09.08 - 17:12 Uhr


hahahaaaa...

ist doch lustig... ist bei uns auch so ähnlich. aber rückbildung ist eben irre wichtig und da ist es doch besser, man übt grad die beckenbodensachen mit der vorstellung "diamanten einzusammeln" (wie bei uns)...

wir hatten dabei sogar noch eine kleine lampe am steißbein, damit wir die diamanten besser sehen konnten ;)

namen haben wir auch schon in die luft geschrieben und achja: wir haben mit den schamlippen geblinzelt *lach* (oder wie mein mann sagt; viel spaß, beim schamlumpen winken) ...

wir haben jedenfalls alle spaß dabei, sogar bei den anstengenden gymnastik und yogaübungen... ich mutier grad regelrecht vom sporthasser zum sportass... mittlerweile freu ich mich schon, wenn der bus danach weg ist und ich noch mit musik im ohr nach hause laufen muss :D

alles einstellungssache!!!

Beitrag von orchidee08 24.09.08 - 17:31 Uhr

eigentlich wollte ich ja keinen kurs machen...aber ich glaube ich überleg es mir nochmal#huepf

Beitrag von muffin357 24.09.08 - 17:33 Uhr

Hallo --

also sinnvoll sind solche Vorstellungsübungen auf jeden Fall .. ganz einfach, weil es verdammt schwierig ist, den BB EFFEKTIV zu trainieren ... -- naja -- das ist dann wohl sache der Hebi, was sie sich für Lächerlichkeiten einfallen lässt...

wir haben Texte geschrieben ... --- naja ... hey... sinnvoll ist es allemal, denn sonst würdest du nie die richtigen Muskeln trainieren, wirklich .... aber hey -- manche ham halt ne kitschige Ader im rüberbringen....

lg
tanja

Beitrag von hotandspicy1975 24.09.08 - 19:04 Uhr

Daher hab ich mir diesen Quatsch erspart und mir von der Hebi die Übungen für zuhause zeigen lassen ...

Beitrag von snitte 24.09.08 - 22:04 Uhr

Hmmm... Dann hat meine Hebamme uns doch wohl was falsches beigebracht. Wir sind nämlich ziemlich sportlich an die Sache rangegangen. Kein so komisches Gequatsche. Wir hatten einfach ein straffes fieses Sportprogramm, aber dennoch viel Spaß, weil wir mit Humor an die Sache rangegangen sind. Ich habe jetzt nur noch 3x vor mir und bin schon traurig, weil ich die netten Abende/ Vormittage mit den vielen lustigen Gesprächen vermissen werde.
Aprikose und Pinsel? Ich glaube da wäre ich kein zweites Mal wieder gekommen. Meine Mitleidensgenossinnen glaube ich auch nicht.

PS: Wenn du dein Kind zur RBGym nicht mitnehmen kannst/ darfst, taugt der Kurs sowieso nicht!!! (Meine Meinung!!!)

LG Snitte