Stillen ja oder nein???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20baby08 24.09.08 - 17:19 Uhr

Hallo....


gibt es hier welche die nicht stillen wollen???#schwitz ich weiß ganz ehrlich noch nicht wie ich mich entscheide#kratz... weis zwar das muttermilch immer besser ist aber naja vielleicht könnt ihr mir ja mal schreiben wie und warum ihr euch so entschieden habt...#huepf

#danke schonmal im vorraus....#herzlich


Lg Vani mit#stern und #baby 33ssw

Beitrag von struppi. 24.09.08 - 17:21 Uhr

Für mich gibt es kein einziges Argument GEGEN das Stillen. Deshalb werde ich - so Gott will - natürlich stillen!

lg
Struppi

Beitrag von nina-jamie 24.09.08 - 17:22 Uhr

Hey Vani,
also ich möchte es auf jeden Fall versuchen. Du kannst Dich immer noch umentscheiden, wenn Du garnicht klar kommst. Für mich gehört das dazu, wenn ich es Denn kann (meine mutter konnte bei beiden nicht stillen-geschadet hats aber auch nicht ;-) , denke ich). Aber das muss ja jeder für sich entscheiden..
Ganz liebe Grüße Nina und boy #ei inside

Beitrag von lilliana 24.09.08 - 17:22 Uhr

Ich habe mein erstes Kind nicht gestillt und werde wieder nicht stillen. Ganz einfach weil ich es mir überhaupt nicht vorstellen kann und mich dabei nicht wohl fühlen würde.

Und bevor ich einen unzufriedene Stillmama bin, bin ich doch lieber eine glückliche Flaschenmama.

Für mich nehmen sich dich Vor- und Nachteile nicht wirklich viel. Aber das ist natürlich sehr subjektiv.

Beitrag von kathathom 24.09.08 - 18:17 Uhr

Hallo lilliana,

wenn du das Stillen noch nie ausprobiert hast, dann kannst du auch nicht sagen, das du dich dabei nicht wohlfühlen würdest, denke ich.

Warum kannst du es dir denn so gar nicht vorstellen???


Ich frag nur, weil ich auch jemanden kenne, die von Anfang an gesagt hat, sie will das nicht.

LG kathathom#sonne

Beitrag von sarah-ii 24.09.08 - 17:23 Uhr

ich möchte auch in jedem Fall stillen, ich sehe auch nichts was dagegen spricht, klar, wenn ich physiologisch nicht stillen kann, aber ich werd alles probieren damit es klappt ;-)

GLG
Vivi

Beitrag von matschilein1711 24.09.08 - 17:23 Uhr

Hallo,

ich werde nicht stillen.

LG Matschilein

Beitrag von 20baby08 24.09.08 - 17:24 Uhr

hey.. und warum nicht????

Beitrag von matschilein1711 24.09.08 - 17:57 Uhr

Hi,

weil ich jetzt schon einen Riesenbusen habe. Von meiner 1. SS ist mir ein 90 E geblieben. Habe totale Rückeprobleme. Wenn mir jetzt die Milch einschießt, so war es zumindest beim 1., wächst der Busen um 2 Nummern und danach bleibt er wieder eine Nummer größer. Bin nämlich nur 1,60 groß und normal (außer ich bin schwanger) eher zart gebaut.
Werde sofort nach der Geburt diese Tablette einnehmen, dass die Milchproduktion erst gar nicht angeregt wird.
Sonst kann ich meine BH´s in Zukunt in der Zeltabteilung kaufen ;-)

LG Matschilein

Beitrag von july1988 24.09.08 - 17:29 Uhr

also ich möchte auf jeden fall stillen! es sollte jeder selbst entscheiden aber ich kenn einige, die nicht stillen und das nur, weil sie der meinung sind, dass sie dann nicht mehr so schöne brüste haben... hm, ich find dieses argument nen bisschen doof...#augen

lg, jule

Beitrag von postrennmaus 24.09.08 - 17:34 Uhr

Ich werde auch auf jeden Fall stillen. Ist irgendwie für mich die natürlichste Sache der Welt, dass ich mein Kind mit dem ernähre, wie es die Natur vorsieht. Hat für mich persönlich auch nur Vorteile, und für mein Kind auch.
Aber das sieht jede Frau ganz unterschiedlich. Jede hat ihre Gründe für oder gegen das Stillen und das ist völlig ok. Jede muss das ganz für sich allein entscheiden und man kann niemandem in die persönlichen Gründe reinreden.

Was würde denn für dich dagegen sprechen, wenn du sagst, dass du dir nicht sicher bist?


Lg, Anja

Beitrag von 20baby08 24.09.08 - 17:37 Uhr

Eigendlich nichts... habe nur so viele meinungen von freunden gehört vonwegen busen hängt danach usw...
ich denke ich werde es auch probieren...

#danke für deine antwort...

Beitrag von lilliana 24.09.08 - 17:40 Uhr

Achwas, DAS hat eher mit dem Wachstum in der Schwangerschaft als mit dem Stillen zu tun ;-)

Davon solltet du dich nicht beeinflussen lassen.

Beitrag von postrennmaus 24.09.08 - 17:41 Uhr

Dein Kleines wird sich freuen. Ich denke, dass man so auch eine einzigartige Beziehung aufbauen kann. Ich freu mich jedenfalls total drauf. Träume sogar schon davon #schein

Wünsch dir eine schöne Rest#schwangerschaft