Skischullandheim

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von soinchen 24.09.08 - 17:28 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, was Ihr für Eure 6.-Klässler für 5 Tage Skischullandheim bezahlt habt. Und können Nichtskifahrer auch Schlitten fahren?

#danke schonmal.

Soinchen#sonne

Beitrag von aussiegirl600 24.09.08 - 21:15 Uhr

Was es bei mir gekostet hat weiß ich nicht mehr.

Bei uns war es so, dass ALLE Skifahren "mussten", aber man konnte auch Langlauf machen und Schuhe und Skier wurden gestellt.

Beitrag von claudia_71 25.09.08 - 08:27 Uhr

Hallo,

unser Großer fährt Anfang nächsten Jahres nach Österreich zum Skifahren. Kosten ca. 285€ für 5 Tage, alles inklusive (Skipass, Herberge, Essen, Busfahrt, etc).
Sie dürfen sich aussuchen, ob Alpiner Skilauf oder Langlauf, wer Snowboarden kann darf das auch machen (allerdings eben nur mit Vorkenntnissen). In seiner Klasse sind einige, die nicht skifahren können (er auch!), die haben sich überwiegend für Langlauf entschieden. Soweit ich weiß, müssen alle Skilaufen!

LG Claudia

Beitrag von diegute 25.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo,

ist nun schon drei Jahre her, aber es waren 320 Euro! Allerdings Skipaß, Ausleihen der Ausrüstung, komplett Verpflegung, Fahrt Unterkunft - alles dabei!!!

Schlittenfahren konnten sie nicht - alle mußten Skifahren in Anfängergruppen und Fortgeschrittenen oder Snowbaord fahren!

Sie waren 7 Tage in den Bergen.

Viele Grüße
diegute

Beitrag von soinchen 25.09.08 - 11:27 Uhr

Danke für Eure Antworten#danke

Na dann fang' ich mal an zu sparen;-)

Soinchen