MCP Tropfen ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasekind84 24.09.08 - 17:28 Uhr

huhu. bin es +9 und mir ist seit montag immer wieder schlecht und jetzt ganz extrem. Könnte KOT.....
darf ich MCP tropfen nehmen oder kann was passieren, falls es geklappt hat????

Beitrag von jasseb 24.09.08 - 17:30 Uhr

also man soll sie nicht in der schwangerschaft nehmen, das weiß ich

ich würde es mit nem tee versuchen

Beitrag von an-mi 24.09.08 - 17:30 Uhr

as steht denn in der Packungsbeilage???Bist du krank oder glaubst du,das es geklappt hat???

Beitrag von hasekind84 24.09.08 - 17:31 Uhr

ich denk hat geklappt aber bin nicht sicher

Beitrag von an-mi 24.09.08 - 17:36 Uhr

Dann laß die Finger davon,versuch nen Tee und leg dich ins Bett.Vielleicht solltest du morgen deinen Arzt anrufen und das klären.Aber die Mädels haben schon Recht.

Beitrag von hasekind84 24.09.08 - 17:41 Uhr

bin leider noch auf arbeit und hab noch ne Stunde weg vor mir.

Kann das auch der Hausarzt machen ( meiner war früher mein GYn )

Beitrag von an-mi 24.09.08 - 17:59 Uhr

Frag ihn einfach.

Beitrag von dynastria 24.09.08 - 17:31 Uhr

MCP sollte in der SS nicht eingenommen werden!

Nimm lieber Vomex. Gibts auch als Saft fezeptfrei in der Apo.