Richtige Wehen = auch harter Bauch?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinamaus1975 24.09.08 - 17:31 Uhr

hallo nochmal,

eine blöde frage hab ich nun noch (sorry dafür):

wird der Bauch auch bei den richtigen Wehen hart, sowie bei den Übungs- bzw. Vorwehen - eben nur zusätzlich mit Schmerzen verbunden?

Danke *schäm*
Lg,
Susanna & Bauchmaus, 40+2

Beitrag von mira79 24.09.08 - 17:33 Uhr

hart wie ein stein ;-) jap genau und mit wehenschmerzen dazu ;)


Lg Mira

Ps: wieso fragst du?

Beitrag von nine26 24.09.08 - 17:40 Uhr

Brauchst Dich doch nicht zu schämen ;-)
Wenn ich seit gestern nicht schon richtige Wehen hätte,die kommen und gehen wie sie lustig sind,
wüßte ich auch nicht mehr genau wie sie sich anfühlen.
Das vergisst man selbst wenn man schon einige Kinder mehr hat (zumindest bei mir so) :-)

Der Bauch wird auf einmal Hart und dabei ziehts gewaltig an allen Ecken.
Noch doller als bei Senk oder Übungswehen.
Nach einiger Zeit mag man nicht mehr sitzen,noch liegen,
möchte nur noch laufen und untenrum ziehts dann oftmals auch wie verrückt.

Hoffe dass ich Dir helfen konnte.
LG,Nine #sonne

Beitrag von sinamaus1975 24.09.08 - 17:46 Uhr

vielen Dank an Euch!

Das war schon sehr hilfreich!!!

Ist mein 1. Kind und ich weiss eben nicht, wie sich richtige Wehen anfühlen, da ich noch immer keine habe!

Lg
Susanna & Bauchmaus