nochmal ne frage *peinlich ist*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wonderful-mom 24.09.08 - 17:37 Uhr

ist das wirklich so dass man in der 14. woche schon sehen könnte.. wenns baby natürlich richtig liegt.. ob es ein junge wird oder nicht?

danke für eure antworten... auch wenn meine fragen noch so blöd sind.. ist echt super super lieb von euch!

Beitrag von madlen784 24.09.08 - 17:39 Uhr

also mir wurde es bei 16+6 gesagt, aber nur ne vermutung!!!

ich denke es ist zu früh

lg

Beitrag von sunny102 24.09.08 - 17:43 Uhr

14. Woche ist zu früh ;-) denn anfangs hat das Mädchen auch noch einen Schniepi der nur anders geneigt ist..also ein minimaler Unterschied.

Da musst du dich noch etwas gedulden #blume

Beitrag von drachepoldi78 24.09.08 - 17:45 Uhr

Hallo!
Bei meinem Baby konnte man das zu der Zeit noch nicht sehn. Erst letzte Woche (18SSw) hat sich meine FÄ geäußert und ein Mädchen gesehen!
LG Tina

Beitrag von knuddelkeks 24.09.08 - 17:45 Uhr

huhu...

bei meinen sohni wurde gleich in der 13. woche festgestellt dass es ein junge is....hab son tolles ultraschallbild das es wirklich nich zu verwechseln is...

lg der keks

Beitrag von traumtaenzerin649 24.09.08 - 18:32 Uhr

Jungs kann man manchmal sogar schon in der zwölften Woche erkennen. Aber wenn man nix sieht, heißt das noch laaaaange nicht, dass es ein Mädel sein muss *g*