Hallo Ihr Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetd 24.09.08 - 17:48 Uhr

ich gehöre noch nicht zu Euch, aber bald #huepf.

Nun hab ich aber trotzdem Fragen die Ihr mir am besten beantw. könnt.
1. Habt ihr Erfahrung mit Wehencocktail? Funktioniert das? Haut einen das auch nicht um?
Ich will natürlich warten bis zum Termin damit, keine Frage.

2. Wie sind denn echte Wehen? Bauch hart werden + Schmerzen? Ich hab seit ein paar Tagen immer solch Mensartige Schmerzen plus Schmerzen im Steißbereich und hart wird der Bauch eh schon immer.

Liebe Grüße sweetd 38SSW

Beitrag von jennifer1987jenny 24.09.08 - 17:55 Uhr

He he ähnliches Posting hab ich vor ca. 5 Monaten hier auch mal abgegeben.#freu

Also vom Wehencoctail würde ich abraten, hab ihn zwar nicht genommen aber das Kind kommt eh erst dann wenn ES will... Ist nur unnötiger Stress für das kleine Wesen.#schrei

Wenn es soweit ist kommt es von alleine oder die Hebammen helfen dir mit irgendwelchen mittelchen. #freu

Und mit dem Wehen, wie die so sind und so, das ist so ne Sache. Ich hatte schon Tage vorhher Wehen, die ich nciht als Wehen eingeschätz habe.
Kann dir das Gefühl nur schlecht beschreiben dennoch kann ich dir sagen, wenn es "richtig" losgeht merkst du es ;-)

Liebe Grüße Jenny und Darian(*18.04.08)

Beitrag von sweetd 24.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo Jenny,

#danke für Deine Antw.. Lustig das uns immer die selben Fragen quälen ;-)
Meine Hebi meint auch ich werds schon unterscheiden können.
Ich lass mich Überraschen.

LG sweetd

Beitrag von jennifer1987jenny 24.09.08 - 18:07 Uhr

Hätte dir gerne besser weiterhelfen wollen, aber wenn du die Geburt überstanden hast, weißte was ich mein...

Trotzdem alles Gute! Und seh es mal so, wenn du nun 38 Wochen überstanden hast, wirste ja wohl noch 2 bis drei durchhalten oder?

Ich weiß das man irre gespannt ist.

Versuch die restliche Zeit noch zu genießen, hört sich leichter an als getan, aber ist ein guter Tip!;-)

Ich wollte auch viel ausprobieren, doch dann irgendwann von ein auf den andewren Tag hab ich mich damit abgefunden dass es noch nc iht soweit ist und war dennoch noch aufgeregt abewr hab die letzten Tage nochmal so richtig genossen mit allen drum und dran. Ab da konnte ich nachts auch wieder einigermaßen schlafen (abgesehen von Pippi machen gehen)#freu

Beitrag von sweetd 24.09.08 - 18:20 Uhr

ja genau ständig Pipi, Sodbrennen usw. die Liste ist lang.
Aber ich weiß ja wofür.
Okay ich versuch mich zu entspannen #cool.