Warum verweigert er plötzlich die Beikost?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dreamy245 24.09.08 - 18:18 Uhr

Hallo!

Unser Zwerg wurde letzte Woche 6 Monate. Da er schon sehr gierig auf unser Essen war und uns förmlich fast das Essen wieder aus dem Mund holen wollte, haben wir mit OK des Arztes, mit Frühkarotten begonnen als er 5 1/2 Monate alt war. Er war total begeistert und hat seinen Mund immer weit aufgemacht. Und seit 3 Tagen will er einfach nicht mehr vom Löffel essen.
Ich stille übrigens noch und werde es vermutlich auch noch etwas länger tun.

Haben wir doch zu früh damit angefangen? Oder ist es nur eine Phase und es legt sich wieder?

Hatte das Problemchen schon mal einer von euch?
Bitte um Rat!!

Danke!!

Tanja

Beitrag von kathrincat 24.09.08 - 18:23 Uhr

wir haben mit kurz vor dem 4 mon angegegangen und hatten so was nicht! sie wollt immer essen und mit 6 mon tagsüber auch keine milch mehr.
testet mal was anderes, unsere hat keine kartoffeln gemocht, aber nudeln und reis. vielleicht füttert ihr was, was er jetzt nicht mehr will.

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 18:24 Uhr

vielleicht zahnt er? Da essen sie oft wieder schlechter.

LG

Beitrag von dreamy245 24.09.08 - 18:35 Uhr

Ich weiß nicht ob es daran liegt, weil er eigentlich an meiner Brust brav trinkt.