was machen bei rachenraum- und nebenhöhlenentzündung...???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamina-lynn 24.09.08 - 18:39 Uhr

hallo nochmal...

was macht ihr bei oben genannten beschwerden gibt es hausmittelchen außer salbeitee???

danke euch... lg

Beitrag von laborratte 24.09.08 - 18:41 Uhr

also sinupret und gelomytol oder so sind erlaubt. nehm grad sinupret und alles supi. bei dem anderm gibs mundgulli. ist voll okay auch wenn nix in der anleitung steht. rein pflanzlich. kannst ja auch ma ein bisschen inhalieren oder erkältungsbad machen. nur nich zu heiß wurde mir gesagt.
alles gute und lg

Beitrag von tamina-lynn 24.09.08 - 18:48 Uhr

danke für deine antwort... hab tantum verde zum gurgeln da und ipalat zum lutschen... das hilft dem hals... ich hab gelesen dass ne mischung ähnlich kochsalzlösung als dampfbad helfen soll wegen den nebenhöhlen...

lg

Beitrag von hebigabi 24.09.08 - 21:52 Uhr

Google mal Gelomyrtol und Schwangerschaft und dann wirst du sehen, dass es nicht mehr empfohlen wird ---leider.

LG

Gabi

Beitrag von hasilein1980 24.09.08 - 18:42 Uhr

Hatte ne rachenentzündung und habe mir Kamilosan aus der apo geholt, mußt mit wasser verdünnen und halt nur spülen...
Lg Anja

Beitrag von tamina-lynn 24.09.08 - 18:49 Uhr

vielen dank für deine antwort;-)

Beitrag von maxkolb 24.09.08 - 19:22 Uhr

Hallo, ich habe auch gerade eine angehende Nebenhöhlenentzündung und habe deswegen heute meinen FA angerufen - er sagte mir, dass man Sinupret auf keinen Fall nehmen soll. Ich bestrahle nun mit einer Rotlichtlampe 3x am Tag und das hilft recht gut - ansonsten reibe ich mich mit Pinimentol ein und inhaliere dies auch am Abend - dann bekommst Du nachts leichter Luft. Gute Besserung und liebe Grüße
Sandra 29 SSW.