Hilfe schnell!!!Phytolacca!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von whities 24.09.08 - 18:45 Uhr

Hallo,
ich habe einen Milchstau und soll nun Phytolacca D6 nehmen, nachdem ich einiges genommen habe,sehe ich da aber im Internet, dass es zum Abstillen genommen wird????
'Ich habe es nach Anweisung viertelstündlich genommen!!!!!!
Bleibt mir jetzt die Milch weg?????

Bitte schnelle Antwort!!!

Beitrag von annesarah2002 24.09.08 - 18:47 Uhr

hallo,

dazu kann ich leider nichts sagen, würde es aber nicht nehmen, wenn im netz was mit abstillen steht. trinke viel tee, wasser, malzbier.....

gegen den milchstau: ausstreichen und einen quarkwickel machen.....

lg und gute besserung.

manu mit sarah, anne, patrick und danny

Beitrag von nana141080 24.09.08 - 18:57 Uhr

hi,
phytolacca soll man zum abstillen in der potenz c30 3x tgl nehmen!das dauert so 3 tage lang.
deine milch wird da bleiben!;-)
lg nana

Beitrag von whities 24.09.08 - 19:04 Uhr

Ach,ich danke euch. Habe eben endlich meine Stillberaterin erreicht, sie sagt dasselbe. Wobei ich trotzdem heute nichts mehr nehmen soll.
Es ist mit dem homöopathischen halt immer so ne Sache.
Es hat mich aber sofort in Panik versetzt, weil ich wirklich schwer um das Stillen kämpfen musste.
Zum Glück kann ich jetzt wieder beruhigter sein.
Danke und Gruß Whities

Beitrag von die.kleine.hexe 24.09.08 - 22:07 Uhr

hallo,

ich arbeite in einer apotheke und unsere hebammen nehmen zum abstillen die d2

lg,
hexe